Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bodycams bei DB Sicherheit in Hamburg

07.09.18 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Sicherheitskräfte der DB AG gehen ab sofort in Hamburg mit Bodycams in den Einsatz. Nach Berlin, Köln und Nürnberg ist Hamburg der erste Standort im Norden, an dem die DB die neue Technik einsetzt. Hans-Hilmar Rischke, Sicherheitschef der Deutschen Bahn AG: „Bodycams sichern Beweismaterial und schützen vor Angriffen. Das bedeutet mehr Sicherheit für DB-Mitarbeiter und […]

Weiterlesen »

DB AG: EVG kritisiert Azubi-Behandlung

11.04.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit der Ausbildung bei DB Sicherheit hat die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) davor gewarnt, Auszubildende gerade zur Tagesrandlage allein zu Bestreifungsgängen zu schicken. Das sei jüngst am Münchener Hauptbahnhof passiert, als drei Auszubildende ohne erfahrenen Kollegen oder einen Ausbilder unterwegs waren. Die EVG wehrt sich entschieden gegen den wertschöpfenden Einsatz von Auszubildenden.

Weiterlesen »

DB Sicherheit: Kostenlose SPFV-Nutzung

08.11.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die EVG (Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft ) und ihre Kampagne „sicher unterwegs“ können einen weiteren Erfolg verzeichnen: Angestellte von DB Sicherheit fahren künftig auf dem Weg zur Arbeit und zurück unentgeltlich in den Zügen von DB Fernverkehr. Voraussetzung ist, dass die Mitarbeiter Dienstbekleidung tragen und sich bei Fahrtantritt beim Zugchef melden. So werden objektiv die Sicherheit […]

Weiterlesen »

VHH und DB führen Zivilkontrolle ein

24.10.17 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) arbeitet mit einem neuen Fahrschein-Prüfkonzept auf den Metrobus-Linien 2 und 3. Das hauseigene Prüfteam wird nun durch Prüfteams der DB Sicherheit unterstützt. „Wir werden dadurch verstärkt Fahrgäste ohne oder mit einem nicht gültigen Fahrausweis zu identifizieren und ein erhöhtes Beförderungsentgeld zu erheben. Das ist ganz im Sinne unserer vielen täglichen […]

Weiterlesen »

DB AG unterstützt Bundespolizei

15.09.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat in Bamberg einen neu errichteten Bahnhof an die Bundespolizei übergeben. Der neu errichtete Bahnsteig und ein roter Doppelstockwagen ermöglichen mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres realistisches Training für angehende Bahnpolizisten. Hier können Terroranschläge ebenso simuliert werden wie Rettungsaktionen nach schweren Unfällen.

Weiterlesen »

Bodycams bei DB Sicherheit

06.07.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mitarbeiter von DB Sicherheit tragen künftig in ganz Deutschland Bodycams bei ihren Einsätzen auf Bahnhöfen, in Zügen und im Umfeld von Sport- und Kulturveranstaltungen. Der für Sicherheit zuständige DB-Vorstand Ronald Pofalla: „Bodycams sichern Beweismaterial und schützen vor Angriffen. Das bedeutet mehr Sicherheit für DB-Mitarbeiter und Bahnkunden. Unsere Tests waren durchweg positiv: Sicherheitsteams mit Bodycam sind […]

Weiterlesen »

ODEG: Zusammenarbeit mit DB AG

18.05.17 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ODEG hat mit DB Sicherheit einen Vertrag über Sicherheitsleistungen in den Zügen der ODEG geschlossen. Danach dürfen die Mitarbeiter von DB Sicherheit ab dem 1. Juni kostenfrei die ODEG im VBB während des Dienstes von einem Einsatzort zum anderen sowie für ihre Wege zur und von der Arbeit nutzen, selbstverständlich in der bekannten Dienstuniform.

Weiterlesen »

DB AG: EVG kritisiert Outsourcing

17.02.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In einem Aushang kritisiert die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) das bei DB Sicherheit oft praktizierte Outsourcing von Leistungen an externe Unternehmen. Vielfach sind Leute in DB-Unternehmensbekleidung in den Zügen unterwegs, obwohl sie Angestellte ganz anderer Firmen sind. Zum Anlass nahm man einen Vorfall in einem Zug von DB Regio NRW bei Leverkusen. Dort soll ein […]

Weiterlesen »

NVR und DB testen Bodycams

13.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach den erfolgreichen Tests von Körperkameras bei Sicherheitskräften der Deutschen Bahn in Berlin weitet das Unternehmen das Pilotprojekt auf den Kölner Raum aus. In Zusammenarbeit mit dem Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) werden Sicherheitskräfte der DB mit sogenannten Bodycams ausgestattet. „Wir setzen auf Körperkameras bei den Sicherheitskräften, da sie derzeit das beste Rezept sind, um Angriffe […]

Weiterlesen »

Ja zu mehr Sicherheit!

17.05.16 (Berlin, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit der Kölner Silvesternacht gab es bereits die ersten Prozesse. In einem Fall war die Verurteilung eines Mannes, dem Sexualstraftaten vorgeworfen wurden, nicht möglich. Einer der Gründe ist, dass Überwachungskameras zwar vorhanden, deren Bilder jedoch unscharf waren. Da muss man klar und deutlich sagen: So geht das nicht!

Weiterlesen »