Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mobilitätskonferenz in Rheinland-Pfalz

16.07.15 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die vom VDV und ihren Mitgliedsunternehmen ins Leben gerufene Initiative Damit Deutschland vorne bleibt, die auf die Notwendigkeit einer auskömmlichen Infrastrukturfinanzierung aufmerksam machen will, hat auf ihrer Länderkonferenz in Rheinland-Pfalz Politiker, Fachleute und Bürger eingeladen, über die zukünftige Mobilität im Land zu diskutieren.

Weiterlesen »

VDV startet Schülerwettbewerb

06.08.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die vom VDV und seinen Mitgliedsunternehmen ins Leben gerufene PR-Kampagne zur zukünftigen Infrastrukturfinanzierung geht an die Schulen. Unter dem Titel „Infrastruktur 2030“ sind Jugendliche ab der neunten Jahrgangsstufe aufgefordert, ihre Ideen und Visionen zum künftigen Verkehr einzusenden. Infrastrukturprobleme sind schon heute im Alltag für jeden direkt spürbar. Dringend notwendige Investitionen in Sanierung und Ausbau der […]

Weiterlesen »

Der Bund soll zahlen – Die Länder wollen nehmen

03.04.14 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der nordrhein-westfälische Landesverkehrsminister Michael Groschek (SPD) weiß, wie man mit kurzen Sätzen Überschriften formuliert. Das ist für die Sache gut, denn Schlagworte wie „Auf Schlaglöchern können wir keine Bildungsrepublik errichten“ oder „Wir brauchen die Kreditkarte von Herrn Schäuble“ sind leicht verständlich und inhaltlich richtig. Eine solide Infrastruktur ist die Grundvoraussetzung dafür, in Deutschland wirtschaftliche Prozesse […]

Weiterlesen »

DB Regio unterstützt Infrastrukturkampagne

03.04.14 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Was viele kommunale Verkehrsunternehmen bereits seit einiger Zeit tun, macht auch DB Regio NRW: Die Initiative Damit Deutschland vorne bleibt wird künftig auf zehn Lokomotiven der Baureihe 146 beworben. NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) forderte deutlich mehr Geld vom Bund und machte zugleich klar, dass es vom Land nichts geben wird.

Weiterlesen »

Das 200-Millionen-Problem der ÖV-Branche

10.02.14 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn VDV-Präsident Jürgen Fenske sagt, dass Vorgänge wie in Berlin, wo die BVG AöR im Rahmen eines fragwürdigen Finanzmarkt-Deals über 200 Millionen Dollar verzockt hat, die Ausnahme sind, dann hat er ohne Zweifel recht. Es ist nicht üblich, dass die ÖV-Branche das Geld von Steuerzahlern und Fahrgästen ins Kasino an der Wall Street bringt. Und […]

Weiterlesen »

VDV mit erfolgreichem Aktionstag

16.09.13 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche hat der VDV seinen Aktionstag des Nahverkehrs veranstaltet. In einer konzertierten Aktion haben zahlreiche Verkehrsunternehmen auf die großen Finanzierungsschwierigkeiten der kommenden Jahre aufmerksam gemacht. Nun zieht man eine positive Bilanz und kündigt an, das Thema auch nach dem nächsten Wahlsonntag weiter zu verfolgen.

Weiterlesen »

Infrastruktur finanzieren, Zukunft sichern

22.08.13 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wer einmal tieferen Einblick erhält wie Politik funktioniert, der wird als erste Reaktion entsetzt sein. Das ist kein Stammtischgerede, sondern das sind Politiker, die unter hohem Lobbyisteneinfluss stehen und dass manche Entscheidungen an der Frage hängen, ob man eine Eröffnungsfeier mit Presse und Rummel und einem symbolisch durchzuschneidenden Flatterband hat, ist bittere Realität in der […]

Weiterlesen »

VDV forciert Infrastrukturkampagne

22.08.13 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Damit Deutschland vorne bleibt – so lautet der Titel einer vom VDV und seinen Mitgliedsunternehmen gestarteten Kampagne zum Erhalt der öffentlichen Infrastruktur. Man möchte das Thema vor den Wahlen aufs Tablett bringen. Die hohen Gewinnabführungen der DB Netz AG an die DB-Holding kritisiert der Verband auch weiterhin nicht.

Weiterlesen »