Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neuer Produktionschef bei Daimler Buses

11.08.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Neuer Head of Production Daimler Buses und Geschäftsführer Produktion der EvoBus GmbH ist Michael Klein (56). Michael Klein, bisher Leiter Customer Services & Parts (CSP) Daimler Buses, hat zum 1. August 2020 die Nachfolge von Dr. Marcus Nicolai übernommen, der sich entschieden hat, das Unternehmen nach mehr als 23-jähriger Betriebszugehörigkeit zu verlassen. Die Leitung des […]

Weiterlesen »

Nachrüstbare Fahrerschutztüren bei Daimler

12.05.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit 27. April sind Fahrgäste des ÖPNV in Deutschland zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes verpflichtet. Dies ist gleichzeitig ein erster offizieller Schutz auch von Busfahrern. Flatterbänder als Absperrung des Fahrerbereichs, geschlossene vordere Einstiegstüren, improvisierte Trennscheiben – Verkehrsunternehmen haben nach Ausbruch der Corona-Pandemie schnell reagiert um ihre Busfahrer vor Infektionen zu schützen.

Weiterlesen »

Marktwirtschaft gerade auch in der Krise

30.04.20 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Krise kommt die schöpferische Kraft des Marktes zur Geltung wie selten sonst. In Schönwetterzeiten mag vieles nach Schema F einfach so funktionieren, was es jetzt nicht mehr tut. Und da sind sie gefragt: Die Ideen, die Tüftler, Ingenieure und Erfinder. Menschen, die sich Gedanken machen und die schnell umschwenken können.

Weiterlesen »

Daimler Buses baut Citaro zum COVID-19-Transporter um

30.04.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

In drei Wochen hat Daimler Buses am Standort Neu-Ulm einen Überlandlinienbus in ein Spezialfahrzeug für die Verlegung von COVID-19-Patienten umgebaut. Der Mercedes-Benz Citaro wird von der DRK-Rettungsdienst Heidenheim-Ulm gGmbH eingesetzt, die damit den größten Intensivtransportwagen in Deutschland in Betrieb nimmt.

Weiterlesen »

Daimler Buses liefert eCitaro an VHH

05.02.20 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit 2020 soll die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) für Hamburg nur noch emissionsfreie Busse beschaffen. Diesem ehrgeizigen Ziel fühlt sich die VHH verpflichtet und arbeitet seit längerem mit Hochdruck an der Umsetzung. Im vergangenen Jahr wurde auf dem Bergedorfer Betriebshof bereits die erste E-Buswerkstatt sowie die Ladeinfrastruktur in Betrieb genommen.

Weiterlesen »

Üstra übernimmt die ersten E-Busse

21.01.20 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ersten Busse vom Typ eCitaro sind letzte Woche auf dem Üstra-Betriebshof Mittelfeld eingetroffen. In den nächsten Jahren werden insgesamt 48 neue Elektrobusse vom Hersteller Daimler geliefert, um den Busbetrieb in der hannoverschen Innenstadt bis Anfang 2023 komplett auf reinen Elektroantrieb umzustellen.

Weiterlesen »

Trier: Rahmenvertrag über 90 Busse

27.09.19 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach einer europaweiten Ausschreibung haben die Stadtwerke Trier und die Firma Daimler Buses Deutschland am 18. September ein Lieferabkommen über 90 Mercedes-Benz Stadtbusse des Typs Citaro unterzeichnet. „Eine moderne Fahrzeugflotte ist ein wichtiger Baustein für einen attraktiven ÖPNV. Mit der Erneuerung der Busflotte bauen die Stadtwerke den hohen Qualitätsstandard für die Fahrgäste in Trier weiter […]

Weiterlesen »

Alternative Antriebe in München und Hamburg

09.09.19 (Hamburg, München) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben die Hamburger Hochbahn und die Münchener Verkehrsverbund (MVV) bekannt gegeben, dass sie ihr Engagement im Bereich der alternativen Antriebe konkretisieren. Mit alternativen Antrieben sind alle Motoren gemeint, die jenseits konventioneller Dieseltraktion funktionieren.

Weiterlesen »

Üstra: 48 Daimler-Elektrobusse

14.08.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Üstra in Hannover hat letzte Woche einen Rahmenvertrag über 48 Einheiten des vollelektrisch angetriebenen Stadtbusses abgeschlossen. Die ersten bereits bestellten vier eCitaro werden noch in diesem Jahr geliefert. Alle eCitaro des Großauftrags sind mit Pantografen für Zwischenladungen ausgestattet. Bestandteil des Vertrags sind neben dreißig Solobussen auch 18 Gelenkbusse eCitaro G.

Weiterlesen »

RSAG verjüngt Busflotte

19.06.19 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Busflotte der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) wird noch moderner und umweltfreundlicher: Sechs neue Dieselbusse der Marke Mercedes Benz Citaro mit verbrauchsgünstigen und emissionsarmen Motoren der Euro-VI-Norm nimmt die RSAG in diesen Tagen in Betrieb, um ältere Fahrzeuge planmäßig zu ersetzen. Rund 92 Prozent aller Busse der RSAG weisen ab diesem Jahr die aktuellste Abgasnorm […]

Weiterlesen »