Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

BVG AöR erhält neue Inhouse-Vergabe

11.01.16 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzten Donnerstag wurde in Berlin eine Absichtserklärung unterzeichnet, dass das kommunale Verkehrsunternehmen Berliner Verkehrsbetriebe AöR langfristig geschützt werden soll. Ein im Rahmen einer Inhouse-Vergabe gestalteter Verkehrsvertrag soll bis zum Jahr 2035 laufen. Gleichzeitig verständigten sich das Land Berlin und die BVG AöR darauf, in den nächsten Jahrzehnten massiv in neue Schienenfahrzeuge zu investieren.

Weiterlesen »

TraffiQ testet BVG-Doppeldeckerbus

17.12.15 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

In Frankfurt wird in dieser Woche auf der Linie 34 ein Doppeldecker-Bus getestet, den der Aufgabenträger TraffiQ sich bei den Berliner Verkehrsbetrieben AöR (BVG) geliehen hat. Mit dem Test will man in Erfahrung bringen, ob die in Berlin beliebten Busse auch von den Frankfurter Fahrgästen akzeptiert werden. Vom betrieblichen Ablauf, das ist bereits vorher geprüft […]

Weiterlesen »

VBB: Kriminalität im Berliner ÖPNV

05.11.15 (Berlin) Autor:Max Yang

Am Dienstag wurden Bilder einer Überwachungskamera von einem Räuber veröffentlicht, der am 18. August 2015 einen Busfahrer in Berlin-Mariendorf überfiel (Zughalt berichtete). Die Kriminalpolizei Berlin nimmt Hinweise zur abgebildeten Person sowie Beobachtungen zur Tatzeit am Tatort entgegen. Am Montagabend gegen 20 Uhr wurde eine Straßenbahn der Linie M4 in Hohenschönhausen von einem Mann mit einem […]

Weiterlesen »

VBB: Antisemitischer Übergriff bei der BVG AöR

02.11.15 (Berlin) Autor:Max Yang

Ein aus Israel stammender 28-Jähriger Mann zeigte bei der Polizei am Mittwoch an, mittags am U-Bahnhof Schönleinstraße in Berlin von vier arabisch sprechenden jungen Männern antisemitisch beleidigt worden zu sein. Einer der vier Unbekannten habe ihn darüber hinaus bespuckt, bevor sie unerkannt entkamen. Der polizeiliche Staatsschutz hat Ermittlungen wegen Beleidigung übernommen.

Weiterlesen »

BVG AöR testet weiteren Elektrobus

16.10.15 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Kurzem ist der neuentwickelte Doppeldecker „Citea DLF 114“ des niederländischen Herstellers VDL Bus & Coach auf Berlins Straßen unterwegs. Am ersten Tag fuhr er auf der Linie X33 und nun für den Rest des Oktober auf der Linie X34 zwischen dem Bahnhof Zoo und Kladow. Ab November setzt die BVG AöR das Fahrzeug dann […]

Weiterlesen »

VBB: Raub in Berliner BVG-U-Bahn

01.10.15 (Berlin) Autor:Max Yang

In einer BVG-U-Bahn der Linie 9 Richtung Rathaus Steglitz wurde eine 35-jährige Frau am Sonntagnachmittag von einem unbekannten Mann überfallen. Gegen 16:40 Uhr näherte sich der unbekannte Täter der Frau und sprühte ihr eine unbekannte Flüssigkeit ins Gesicht. Anschließend habe er ihr das Mobiltelefon entrissen und sei am U-Bahnhof Spichernstraße entkommen. Zeugen bemerkten den Räuber […]

Weiterlesen »

BVG AöR stellt den neuen VDL-Doppeldecker vor

17.08.15 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR haben in der letzten Woche erstmals den neu konzipierten Doppeldecker vom Typ „Citea DLF 114“ des niederländischen Herstellers VDL Bus & Coach vorgestellt. Mit dem 11,40 Meter langen, zweiachsigen Fahrzeug steigt VDL in den Markt für Linien-Doppeldecker im öffentlichen Nahverkehr ein und liefert erste Fahrzeuge nach Berlin.

Weiterlesen »

Berlin: Gewaltkriminalität im ÖPNV

30.07.15 (Berlin) Autor:Max Yang

Im Berliner S-Bahn-Netz ist es in den vergangenen Tagen erneut zu verschiedenen Straftaten gekommen. Ein 31-jähriger Mann wurde am S-Bahnhof Schönholz am Sonntagabend gegen 18:40 Uhr durch einen unbekannten Täter zu Boden geschlagen, der ihn im Anschluss mehrmals gegen den Kopf trat. Die Verletzungen mussten ärztlich versorgt wurden, das Opfer kam in ein Krankenhaus. Der […]

Weiterlesen »

BVG: Dauerbaustelle am Gleisdreieck

30.07.15 (Berlin) Autor:Max Yang

Was für den VRR die Müngstener Brücke, ist für Berlin der U-Bahnhof Gleisdreieck. Ein in den vergangenen Jahrzehnten etwas vernachlässigter Ort, an dem seit Jahren nun Sanierungsarbeiten stattfinden und Sperrungen sowie massive Verzögerungen bei der Fertigstellung die Geduld der Anrainer auf die Probe stellen. Das Anfang des vorigen Jahrhunderts fertig gestellte Bauwerk wurde zuletzt Anfang […]

Weiterlesen »

Stadler liefert elf weitere BVG-U-Bahnen

29.07.15 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt elf U-Bahntriebzüge bestellen die Berliner Verkehrsbetriebe AöR bei der Stadler Pankow GmbH, die bis Ende 2017 in Berlin gefertigt werden sollen. Zwei Prototypen der U-Bahn Typ IK – inzwischen von der BVG auf „Icke“ getauft – befinden sich derzeit im Testbetrieb auf dem Streckennetz der BVG.

Weiterlesen »