Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Brandenburg novelliert ÖPNV-Gesetz

11.11.13 (Brandenburg, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Brandenburgische Kabinett hat die Novellierung des ÖPNV-Gesetzes verabschiedet. Ziel ist, die Zusammenarbeit zwischen den Verkehrsunternehmen zu forcieren und weitere Effizienzen zu heben. Auch der Rufbetrieb soll künftig gefördert werden, gerade in schwach besiedelten Regionen. In Teilen Brandenburgs ist die Bevölkerungsdichte sehr gering.

Weiterlesen »

Deutsche Bahn plant Millioneninvestitionen in Berlin und Brandenburg

14.11.12 (Berlin, Brandenburg, Verkehrspolitik) Autor:Niklas Luerßen

Die Deutsche Bahn AG plant umfangreiche Investitionen im kommenden Jahr in Berlin und Brandenburg. Nach insgesamt 513 Millionen Euro in diesem Jahr sind im nächsten Jahr rund 541 Millionen Euro geplant. Davon sind für die Berliner und Brandenburger Stationen 89 Millionen und für das Schienennetz in den beiden Ländern rund 452 Millionen vorgesehen.

Weiterlesen »

Brandenburg: Verkehrsministerium stellt Landesnahverkehrsplan 2013-2017 vor

08.11.12 (Brandenburg, Verkehrspolitik) Autor:Niklas Luerßen

Landesverkehrsminister Jörg Vogelsänger hatte am Dienstag den Entwurf des Landesnahverkehrsplans (LNVP) für die Jahre 2013 bis 2017 vorgestellt. Damit entspricht er dem Brandenburgischen ÖPNV-Gesetz das alle fünf Jahre eine Fortschreibung des Landesnahverkehrsplans vorsieht. 

Weiterlesen »

DBV: Streckensterben erreicht unter rot-rot in Brandenburg neuen Rekord

13.06.12 (Brandenburg) Autor:Niklas Luerßen

Seit September 2009 wird Brandenburg von einer rot-roten Koalition regiert. Wer daraus einen gewissen landespolitischen „Schienenbonus“ ableitet, muss angesichts des aktuellen Umgangs mit dem Schienennetz enttäuscht sein. Denn seit einem Jahr gibt es so viele Entwidmungen wie zwischen 2000 und 2008 nicht – ein trauriger Rekord.

Weiterlesen »