Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Abellio: Krenz folgt auf Kemper

06.03.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach fast vier Jahren gibt Bernard Kemper seinen Posten als Abellio-Chef auf. Nachfolger wird zum 1. Mai Stephan Krenz. In Kempers Amtszeit fiel neben der Expansion in Nordrhein-Westfalen und der Region Mitteldeutschland vor allem auch das Abellio-Urteil, das die Rechtslage im deutschen SPNV dauerhaft geändert hat. Wettbewerbliche Vergaben sind erstmals ein einklagbares Recht.

Weiterlesen »

Abellio: Nummer Eins im VRR

07.05.13 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Essener Privatbahn Abellio weist darauf hin, dass man im aktuellen Qualitätsbericht SPNV 2012 des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) sowohl im Ruhr-Sieg-Netz als auch auf der Glückauf-Bahn Bestnoten erzielt und der beliebteste Anbieter bei den Fahrgästen ist. 97 Prozent der Fahrten im vergangenen Jahr waren innerhalb der üblichen Toleranzwerte pünktlich. Das ist vor allem deshalb bemerkenswert, […]

Weiterlesen »

Abellio will Bus-Sparte verkaufen

10.04.13 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie die Abellio GmbH mitteilt, beabsichtigt das Unternehmen, die gesamte Bussparte zu verkaufen. Künftig möchte man sich auf die Geschäfte im Eisenbahnwesen konzentrieren. „Der SPNV-Markt in Deutschland ist auf einem guten Weg“, so Abellio-Chef Bernard Kemper, was im Busbereich nicht Fall sei. Die Landschaft insgesamt sei fragmentiert, ein organisches Wachstum der Unternehmen nicht darstellbar und […]

Weiterlesen »

Elektronetz Niederrhein: VRR erteilt wirksamen Zuschlag an Abellio

04.04.13 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nun ist es offiziell und endgültig: Nach Ablauf der zehntägigen Einspruchsfrist hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) den Zuschlag an die Abellio Rail NRW für den Betrieb des Elektronetzes Niederrhein erteilt. Die Tochtergesellschaft der niederländischen Staatseisenbahn wird ab Dezember 2016 für zwölf Jahre von Mönchengladbach nach Wesel und von Düsseldorf nach Arnheim fahren. Für die […]

Weiterlesen »

STS-Netz: Abellio steht in den Startlöchern

11.02.13 (Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Abellio Rail bereitet derzeit die Betriebsaufnahme auf dem Elektronetz Saale-Thüringen-Südharz (STS) vor. Im Dezember 2015 wird die eigens dafür gegründete Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH an den Start gehen. In einer europaweiten Ausschreibung konnte sich die Essener Privatbahn beide Lose des STS-Netzes sichern. Das Unternehmen wurde mit einem Stammkapital von 100.000 Euro im Januar 2013 ins […]

Weiterlesen »

Saale-Thüringen-Südharz: Zuschlag an Abellio erteilt

29.10.12 (Hessen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Jetzt ist es offiziell: Die Essener Abellio GmbH, eine Tochtergesellschaft der niederländischen Staatseisenbahn, erhält den Zuschlag für das Elektronetz Saale-Thüringen-Südharz. Am vergangenen Samstag endete die Einspruchsfrist. Bereits in der vorletzten Woche hat die NASA offiziell bekannt gegeben, dass Abellio die europaweite Ausschreibung gewonnen hat. Ab Dezember 2015 wird das Unternehmen mit einer noch zu gründenden […]

Weiterlesen »

Abellio: KVG erhält neuen Zehnjahresvertrag in Sachsen

18.10.12 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck (KVG) aus Zittau, die zum Essener Abellio-Konzern gehört, erhielt in dieser Woche einen neuen Zehnjahresvertrag für das Bestandsnetz. Das betrifft alle Linienbus- und Schülerverkehre im Süde des Kreises Görlitz sowie die Stadtverkehre in Löbau und Zittau. Zu diesem Anlass bedankte sich Landrat Bernd Lange (CDU) ausdrücklich bei der KVG und ihren Mitarbeitern […]

Weiterlesen »

Friedrich-Wilhelm Rademacher verlässt Abellio

15.09.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der langjährige Abellio-Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Rademacher wird das Unternehmen zum Jahresende auf eigenen Wunsch verlassen. Der 55jährige war seit der Gründung des Unternehmens 2004 in leitenden Positionen dabei, zuletzt war er seit Anfang 2012 für die bundesweite Unternehmensentwicklung verantwortlich, bis Ende 2011 leitete er die hoch defizitäre Bussparte.

Weiterlesen »

S-Bahn Berlin: Abellio und Keolis mit grundsätzlichem Interesse

22.06.12 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Privatbahnkonzerne Abellio und Keolis haben grundsätzliches Interesse an einer Ausschreibungsteilnahme der S-Bahn Berlin signalisiert. Der Senat hat in dieser Woche bekannt gegeben, dass das Netz in drei Losen ausgeschrieben wird: Stadtbahn, Ring und Nord-Süd. Damit wird das Land Berlin keinen landeseigenen Betreiber gründen und es wird, trotz vielfacher Forderung gerade aus der SPD, keine […]

Weiterlesen »

Abellio Bus: Dorothee Röckinghausen wird in die Geschäftsführung von VM und Werner berufen

25.05.12 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Wirkung zum 1. August wird Dorothee Röckinghausen (44) die Geschäftsführung der Abellio-Tochtergesellschaften Werner Busse und Verkehrsgesellschaft Mittelhessen (VM) verstärken und dort für den Bereich Finanzen zuständig sein. Sie folgt auf Jan Marten Feil, der diesen Posten am 1. Juli 2011 interimsweise übernommen hatte und nun wieder als Leiter der Unternehmensentwicklung zum Essener Mutterkonzern Abellio […]

Weiterlesen »