Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

RVV verkauft Bayerntickets

09.02.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Regensburger Verkehrsverbund (RVV) bietet einen neuen Ticket-Service: Ab sofort können RVV-Kunden die beliebten Bayern-Tickets über alle Vorverkaufsstellen und in den Bussen des RVV erwerben. Damit wird für Fahrgäste, die in ganz Bayern über das RVV-Gebiet hinaus mobil sein möchten, die Nutzung von Bus&Bahn wieder ein Stückchen einfacher. Mit einem Bayern-Ticket können bis zu fünf […]

Weiterlesen »

Zwanzig Jahre Bayernticket

10.03.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 3. März 1997 wurde im Freistaat Bayern das erste länderbezogene Nahverkehrsticket zum Preis von 35 Mark eingeführt. Rund 130 Millionen Kunden haben seither mit dem Bayern-Ticket den Freistaat bereist, insgesamt wurden rund 60 Millionen Tickets verkauft. Die Kunden des Bayern-Tickets haben rund 425.000 Mal die Erde umrundet und dabei 17 Milliarden Kilometer zurückgelegt.

Weiterlesen »

Mitfahrersuche für das Bayernticket

16.10.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Je mehr Fahrgäste ein Bayernticket gemeinsam nutzen, desto billiger wird es für den Einzelnen. DB Regio hat nun für iOS und Android eine neue App herausgegeben, die Fahrgäste in Kontakt bringen soll, die Interesse an gemeinsamen Ticketnutzungen haben. Mit dem Bayern-Ticket können bis zu fünf Personen mit allen Nahverkehrszügen sowie nahezu allen städtischen Verkehrsmitteln im […]

Weiterlesen »

Fünfzig Millionen Bayerntickets verkauft

12.08.14 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die „erheblich verbilligten Fahrscheine“, unter die die Ländertickets fallen, sind auch im Freistaat Bayern ein großer Erfolg. Seit 1997 wurden 50 Millionen Exemplare der beliebten Fahrkarte verkauft. Damit ist das Bayern-Ticket das bundesweit erfolgreichste Länderticket der Deutschen Bahn. Zu diesem feierlichen Anlass beglückwünschten heute Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU), Johann Niggl, Geschäftsführer der Bayerischen Eisenbahngesellschaft […]

Weiterlesen »

Nutzen und Schaden stark verbilligter Fahrscheine

28.10.13 (Bayern, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Man fragt sich schon, ob das wirklich lohnenswert ist, wenn Mitarbeiter von DB Sicherheit klischeehaft, womöglich noch mit langen Mänteln, Hüten und Sonnenbrillen, Reisegruppen observieren um zu gucken, ob die Mitfahrer auf dem Bayernticket die ganze Fahrt über dieselben sind oder nicht. Viel einfacher wäre es, wenn man gleich am Anfang die Namen aller Personen, […]

Weiterlesen »

DB AG geht gegen Betrug beim Bayernticket vor

28.10.13 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit der Nutzung des Bayerntickets gab es immer wieder Berichte über eine missbräuchliche Nutzung. Teilweise war gar die Rede von professionellen Schleppern. Nun geht man bei der Deutschen Bahn mit aller Entschiedenheit dagegen vor. Künftig müssen zudem alle Nutzer namentlich auf der Fahrkarte vermerkt werden, um Missbrauch vorzubeugen.

Weiterlesen »

VCD Bayern kritisiert das neue Bayernticket

06.04.12 (Bayern) Autor:Jürgen Eikelberg

Der Landesverband Bayern des ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD) kritisiert die neue Preis-Systematik des Bayerntickets, das ab 10. Juni 2012 gelten soll. „Für zu fünft reisende Gruppen steigen die Preise in eine horrende und nicht zu verantwortende Höhe“, bekräftigt Bernd Sluka, Vorsitzender des bayerischen VCD. Für sie ergäben sich Zusatzkosten von 9 Euro pro Ticket. Dies […]

Weiterlesen »