Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bahnhöfe des Jahres sind da

06.09.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach ausgedehnten Testreisen durch ganz Deutschland hat die Jury in diesem Jahr zwei „Bürgerbahnhöfe“ ausgezeichnet, die ihre Qualität einem besonderen Engagement vor Ort verdanken: Der Bahnhof Eppstein im Taunus und der Bahnhof Winterberg im Hochsauerland gewinnen den Titel „Bahnhof des Jahres 2018“. Zum 15. Mal in Folge ehrt die Allianz pro Schiene damit die kundenfreundlichsten […]

Weiterlesen »

Den Alltag positiv gestalten

31.08.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wahrscheinlich wird man bei der Allianz pro Schiene auch selbst wissen, dass die alljährlichen Bahnhofsauszeichnungen zwar positive Leuchttürme sind, jedoch keine Aussage über den generellen oder durchschnittlichen Zustand der Zugangsstationen machen. Ja, man will dem Bild des nach Fäkalien riechenden Rauschgiftumschlagplatzes mit Gleisanschluss, wie sie zu Zeiten der alten Behördenbahn üblich waren, etwas entgegenstellen: Seht […]

Weiterlesen »

Allianz pro Schiene kürt Bahnhöfe des Jahres 2017

31.08.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat die Allianz pro Schiene die Bahnhöfe des Jahres 2017 gekürt. Der Hauptbahnhof von Lutherstadt Wittenberg und der Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein im Bayerischen Wald gewinnen die Auszeichnungen in der 14. Vergaberunde.

Weiterlesen »

Goldene Bahnhofstafel in Stralsund

02.11.16 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort lesen die Stralsunder das Loblied auf ihren Bahnhof in Messing graviert: In der Eingangshalle des Hauptbahnhofs prangt seit dem 25. Oktober die schwere Tafel, die bezeugt, dass Stralsund Hauptbahnhof zu Deutschlands Bahnhofselite gehört. Um den Titelgewinn „Bahnhof des Jahres 2016“ feierlich zu besiegeln, reisten Verkehrsexperten, Bahnfreunde und Politprominenz aus Berlin, Schwerin und Rostock […]

Weiterlesen »

Endlich Nordrhein-Westfalen

25.08.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dass die Bahnhöfe zwischen Rhein und Weser – anders als Dirk Flege von der Allianz pro Schiene im August 2014 in der WAZ gesagt hat – nicht alle „beispiellos schlecht“ sind liegt auf der Hand. Endlich hat man nun auch im NWL-Raum einen Kleinstadtbahnhof gefunden, der die begehrte Auszeichnung zum Bahnhof des Jahres erhält. Zeit […]

Weiterlesen »

Finanzierung, Qualität und Leistung

31.08.15 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Immer wenn der Herbst vor der Tür steht werden die Bahnhöfe des Jahres gekürt, so auch jetzt wieder. Dabei lässt die Allianz pro Schiene die Gelegenheit nicht aus, um darauf hinzuweisen, dass eine auskömmliche Infrastrukturfinanzierung eine gesamtstaatliche Aufgabe ist. Ja, das stimmt, wer soll da schon widersprechen? Zumal man sicherstellen muss, dass die real zur […]

Weiterlesen »

Allianz pro Schiene kürt Bahnhöfe des Jahres

31.08.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vergangenen Woche hat die Allianz pro Schiene erneut ihre Bahnhöfe des Jahres vorgestellt. Damit will der Verband die Eisenbahn in der öffentlichen Wahrnehmung weg vom oft anrüchigen Image der alten Behördenbahn bringen und darauf hinweisen, dass viele Bahnhöfe multimodale Verkehrsknotenpunkte sind, die nichts mehr mit Fäkalgeruch, Vandalismusschäden, klirrender Kälte und scharfer Zugluft zu […]

Weiterlesen »

Ehrentafel für Dresdener Hauptbahnhof

03.11.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort ziert eine schwere Messingtafel die Eingangshalle des Dresdner Hauptbahnhofs: Dort lesen die Reisenden seit Donnerstag in hochwasserfester Gravur, dass der kundenfreundlichste Bahnhof Deutschlands 2014 in der sächsischen Landeshauptstadt steht. Bahnfreunde feierten mit der Allianz pro Schiene eine Siegerkür für den imposanten Bau, der im elften Jahr des Wettbewerbs in der Kategorie Großstadt den […]

Weiterlesen »

Tief im Westen …

25.08.14 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Region, die sich auf ihre Marketingfahnen den Slogan „Woanders ist auch Scheiße“ geschrieben hat, braucht sich nicht zu wundern, wenn sie nie den Bahnhof des Jahres stellt. Denn richtigerweise geht es bei diesem Titel darum, herausragend schöne Stationen zu prämieren, die viele gute Facetten haben, die nicht ins Bild des Bundesbahn-Bahnhofes mit Fäkalgeruch, Vandalismusschäden […]

Weiterlesen »

Allianz pro Schiene kürt Bahnhöfe des Jahres

25.08.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Allianz pro Schiene hat ihre diesjährigen Bahnhöfe des Jahres prämiert. Der Sonderpreis Tourismus, der zuletzt mehrfach in Folge vergeben wurde, wurde wieder ausgesetzt. Gewinner in der Kategorie Großstadtbahnhof ist Dresden, in der Kategorie Kleinstadtbahnhof hat Hünfeld (Landkreis Fulda) gewonnen. Die sechsköpfige Jury besteht aus Vertretern des Fahrgastverbandes Pro Bahn, dem Deutschen Bahnkundenverband (DBV), dem […]

Weiterlesen »