Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

AKN: Seyb übergibt an Bergmann

06.03.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der AKN Eisenbahn GmbH hat der angekündigte Wechsel der Geschäftsführung stattgefunden: Der bisherige Geschäftsführer Wolfgang Seyb übergab letzte Woche im Rahmen einer Mitarbeiterveranstaltung auf dem Betriebsgelände in Kaltenkirchen symbolisch den Schlüssel an seinen Nachfolger Ulrich Bergmann.

Weiterlesen »

Ulrich Bergmann wird AKN-Chef

17.12.19 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Geschäftsführung der AKN Eisenbahn GmbH wechselt im kommenden Frühjahr: Dipl.-Ökonom Ulrich Bergmann (54) übernimmt zum 1. März kommenden Jahres die Geschäftsführung des Eisenbahnverkehrs- und -infrastrukturunternehmens mit Sitz in Kaltenkirchen. Bergmann war unter anderem 13 Jahre in der Geschäftsführung der Regiobahn in Mettmann bei Düsseldorf tätig und dort für den kaufmännischen Bereich verantwortlich.

Weiterlesen »

AKN gibt Schienenbusse ab

30.10.19 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die AKN Eisenbahn GmbH hat sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, die beiden Oldtimer-Fahrzeuge, genannt „Uerdinger“, abzugeben – idealerweise an einen Eisenbahn-Verein aus Schleswig-Holstein, der sich auf Sonderfahrten spezialisiert hat. „Der Schritt ist uns sehr schwergefallen“, erläutert der Geschäftsführer Wolfgang Seyb. Wer die AKN kenne, könne sich vorstellen, dass das Unternehmen so eine Entscheidung nicht […]

Weiterlesen »

Ingenieur-Nachwuchs besucht AKN

30.10.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Etwa dreißig Ingenieursstudenten der Fachhochschule Kiel aus dem ersten Semester haben auf Einladung der AKN Eisenbahn GmbH die Baustelle zur neuen Schwentinebrücke besichtigt. Das 1896 errichtete und rund 72 Meter lange Bauwerk an der Strecke von Kiel nach Oppendorf wird derzeit hinsichtlich des stählernen Überbaues komplett ersetzt.

Weiterlesen »

AKN Eisenbahn wechselt Rechtsform

29.06.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Wirkung zum 13. Juni wurde aus der AKN Eisenbahn AG die AKN Eisenbahn GmbH. Die AKN Eisenbahn GmbH verfügt auch zukünftig über einen Aufsichtsrat. Statt als Vorstand wird Wolfgang Seyb das Unternehmen nun als Geschäftsführer leiten. Für die Beschäftigten der AKN ändert sich durch den Rechtsformwechsel nichts. Gesellschafter der AKN Eisenbahn GmbH sind zudem […]

Weiterlesen »

AKN-Eisenbahn: Letzte Zugtaufe

18.05.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Oktober des vergangenen Jahres sind im rund zweiwöchigen Rhythmus die neuen Lint der AKN Eisenbahn AG getauft worden. Letzte Woche setzte die Freie und Hansestadt Hamburg als südlichster Ort auf der Linie A1 nun den Schlusspunkt unter die Taufen. Bei schönstem Mai-Wetter enthüllte Hamburgs Staatsrat Andreas Rieckhof (SPD) in Kaltenkirchen vor der AKN-Werkstatt den […]

Weiterlesen »

AKN tauft weiteren Triebzug

16.01.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach einer kurzen Pause setzt die AKN Eisenbahn AG in Kaltenkirchen ihre Zugtaufen fort. Das Jahr 2018 wurde von den Lentföhrdenern eingeläutet: Zusammen mit Bürgermeister Norbert Dähling waren Gemeindevertreterin Ingrid Pohlmann und der ehemalige Gemeindevertreter Jürgen Lorenz in der AKN-Werkstatt. Gemeinsam mit AKN-Vorstand Wolfgang Seyb enthüllten sie den Schriftzug der Gemeinde und das dazugehörige Wappen.

Weiterlesen »

AKN tauft weiteren Zug

10.11.17 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Taufe eines Zuges auf den Namen Großenaspe startete die AKN in den November. Bürgermeister Torsten Klinger taufte letzte Woche November den AKN-Triebwagen des Typs Lint 54 mit der Fahrzeugnummer 152 auf den Namen seiner Gemeinde. Damit ist Großenaspe die dritte Gemeinde, mit dessen Namenszug und Wappen die Fahrzeuge auf der Linie A1 der […]

Weiterlesen »

Erster AKN-Lint wurde getauft

13.10.17 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die AKN fährt seit Dezember 2015 eine Flotte von 14 neuen Lint 54 – Fahrzeugen (steht für: 54 Meter lang, Leichter innovativer Nahverkehrs Triebwagen). Passenderweise halten die Züge der Linie A1 an Stationen in insgesamt 14 Gemeinden – mit den Taufen möchte die AKN ihre Verbundenheit mit ihren Anliegern und der Region unterstreichen.

Weiterlesen »

AKN plant mit IVU.rail

29.11.16 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die AKN Eisenbahn AG führt die Planungslösung IVU.rail der IVU Traffic Technologies AG ein. Ab sofort wickelt die AKN ihre gesamten Planungsaufgaben mit dem System der IVU ab: Von der Netz- und Fahrplanung über die Umlaufplanung für alle Züge bis hin zur Dienstplanung für rund 70 Triebfahrzeugführer. „Uns hat insbesondere der integrierte Ansatz von IVU.rail […]

Weiterlesen »