Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Was sagt uns das?

27.06.19 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Sicher werden Branchenvertreter jede Menge Argumente finden, warum die Studie des so verhassten ADAC manipulativ, unfair und einseitig gegen die vermeintlich moralisch überlegenen öffentlichen Verkehrsmittel gerichtet ist. Aber genau diese vorliegende Abwehrhaltung ist eines der Probleme, wieso Busse und Bahnen im Wettbewerb der Verkehrsträger – zumindest bundesweit im Durchschnitt – nur ein Nischenprodukt sind.

Weiterlesen »

Erhebliche Unterschiede bei ÖPNV-Preisen

27.06.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wer in Deutschland mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, kann kostenmäßig Überraschungen erleben. Denn die Preise pro Ticketart unterscheiden sich je nach Stadt erheblich. Das hat der Allgemeine Deutsche Automobilclub (ADAC) in einer Untersuchung herausgefunden. Die Monatskarte in Hamburg ist mit 109,20 Euro um 98 Prozent teurer als in München. Da nützt es auch nichts, dass […]

Weiterlesen »

BOB und ADAC starten Kooperation

13.06.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Transdev hat mit den Marken Meridian, Bayrische Oberlandbahn und Bayrische Regiobahn eine umfassende Kooperationsvereinbarung mit dem ADAC Südbayern abgeschlossen. Seit dem 1. Juni kommen ADAC-Mitglieder in den Genuss eines Rabattes beim Kauf des im Ausflugsverkehr beliebten Guten-Tag-Tickets, das in allen Zügen des Meridian, der BOB und der BRB gilt. Auf diese Kooperation haben sich der […]

Weiterlesen »

ADAC fordert mehr Vernetzung

22.02.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein attraktiver öffentlicher Nahverkehr kann nach Ansicht des ADAC wesentlich dazu beitragen, die Probleme der Luftreinhaltung in Städten innerhalb der nächsten Jahre zu lösen. Die Überlegungen der geschäftsführenden Bundesregierung zu einem kostenlosen öffentlichen Nahverkehr in Städten gehen über die Herausforderungen der Stickoxid-Minderung hinaus. Denn sie erfordern eine langfristige öffentliche Finanzierungsgarantie, um die Kapazitäten im heute […]

Weiterlesen »

ADAC verkauft Fahrscheine

20.10.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Zusammenarbeit zwischen dem ADAC Südbaden und der Freiburger Verkehrs AG (VAG) wird weiter ausgebaut. Von sofort an werden in der Geschäftsstelle des Automobilclubs im Auftrag der VAG Fahrscheine des Regio-Verkehrsverbund Freiburg (RVF) verkauft und weitere Informationsmaterialien rund um den öffentlichen Nahverkehr in Freiburg bereitgehalten. Neben den gängigsten Fahrscheinen können auch Tickets für die Schauinslandbahn […]

Weiterlesen »

ADAC sieht hohe Umsteigebereitschaft

23.02.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In Deutschland sind deutlich mehr Menschen bereit, Angebote des ÖPNV zu nutzen als es heute tatsächlich Kunden gibt. Das ist das Ergebnis einer ADAC-Umfrage in zehn deutschen Großstädten. Entscheidend für einen Wechsel, etwa vom Auto auf öffentliche Angebote, sind nach Ansicht der Befragten günstigere Fahrpreise, ein leichter zu durchblickendes Tarifsortiment sowie schnellere Verbindungen. Würden sich […]

Weiterlesen »

ADAC kritisiert Fernbus-Stationen

31.01.17 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor dem Hintergrund der erfolgreichen Marktöffnung im Fernbusbereich bleiben die Busbahnhöfe oft hinter den Erwartungen zurück. Dieses Ergebnis zeigt der erste ADAC-Test von insgesamt zehn hoch frequentierten Fernbusbahnhöfen. Lediglich vier Bahnhöfe schnitten mit der Note „gut“ ab, darunter der Testsieger in Stuttgart (SAB). Ein Mal griffen die Testexperten des ADAC zur Wertung „mangelhaft“, zwei Testobjekte […]

Weiterlesen »

ADAC und VVS rufen zum Umstieg auf

02.11.16 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat in diesem Herbst den ersten Feinstaubalarm ausgerufen. Der ADAC Württemberg und der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) weisen darauf hin, dass es noch immer möglich sei, Fahrverbote auf den Straßen der Landeshauptstadt zu verhindern. „Wir haben eine große Chance, unter dem Grenzwert zu bleiben“, betont Dieter Roßkopf, Vorstandsvorsitzender des ADAC Württemberg, […]

Weiterlesen »

Call a Bike gewinnt ADAC-Test

05.10.15 (Allgemein, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der ADAC hat fünfzehn Fahrradverleihsysteme in zwölf deutschen Städten verglichen. Die Bahntochter DB Rent GmbH mit ihrem Angebot „Call a Bike“ landete auf Platz 1. Kriterien waren die Zugänglichkeit der Fahrräder, die Kundeninformationen, die Tarifgestaltung sowie der Ausleih- und Rückgabeprozess. Der ADAC bestätigte mit seinem Praxistest, dass Call a Bike besonders positiv abschnitt. Einzelbewertung: Call […]

Weiterlesen »

Fernbus: Marktbereinigung schreitet voran

13.11.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Fast zwei Jahre nach der Fernbusliberalisierung schreitet die Marktbereinigung in diesem Segment voran. Nachdem im Oktober bereits National-Express mit der Marke City2City das Geschäft eingestellt hat, folgen mit DeinBus und dem ADAC-Postbus zwei weitere Akteure nach, die das Geschäftsfeld künftig ihren Wettbewerbern überlassen werden. Der ADAC trat erst vor einem Jahr gemeinsam mit der Deutschen […]

Weiterlesen »