Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

RVK startet reine Wasserstofflinie

14.01.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ausgehend vom Busbahnhof in Bensberg starteten der Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises Stephan Santelmann (CDU) mit weiteren Vertretern des Kreises und RVK-Geschäftsführer Eugen Puderbach letzte Woche die erste offizielle Premierenfahrt in einem der für den Standort Bergisch Gladbach bestimmten wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen-Hybridbusse. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio_neu

ICE 4 auf Baden-Württemberg getauft

14.01.20 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein ICE der jüngsten Zuggeneration ist seit letzter Woche als Botschafter Baden-Württembergs in Deutschland und der Schweiz unterwegs. Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn und Winfried Kretschmann (Grüne), Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg tauften den ICE 4 auf den Namen „Baden-Württemberg“. Weiterlesen »

DVB präsentiert neue Züge

14.01.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im August 2019 bestellten die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) bei der Firma Bombardier Transportation GmbH dreißig Stadtbahn-Triebzüge einer neuen Generation. Das technische Konzept der knapp 45 Meter langen und 2,65 Meter breiten Fahrzeuge steht bereits fest. Um Details zur Bedienung und Gestaltung einvernehmlich abzustimmen, ist der Bau eines Modells in Originalgröße Bestandteil des Auftrages. Weiterlesen »

Digitalisierungspläne in Hamburg

14.01.20 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Bevor die erste S-Bahn 2021 hochautomatisiert zwischen Berliner Tor und Bergedorf durch Hamburg rollt, gehen die Planungen für einen möglichen Einsatz im Gesamtnetz der S-Bahn Hamburg in die nächste Runde. Kay Uwe Arnecke, Geschäftsführer S-Bahn Hamburg „Die Arbeiten am Projekt Digitale S-Bahn Hamburg sind im Zeitplan. Schon heute arbeiten wir an den Konzepten, die Ergebnisse des Pilotprojekts auf das Gesamtnetz zu übertragen. Wir stellen jetzt die Weichen, um für die Digitalisierung der Schiene in Hamburg vorbereitet zu sein.“ Weiterlesen »

Der Fernbus ist Alltag geworden

13.01.20 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Liberalisierung im Fernbusbereich ist jetzt einige Jahre her und kein einziges von der Schienenlobby an die Wand gemaltes Worst-Case-Szenario ist eingetreten. Im Gegenteil: Durch das neue Fernbus-Angebot ist der Umweltverbund, also im Wesentlichen alles außer das eigene Auto, deutlich gestärkt worden. Wo man früher vielleicht nicht so ohne weiteres hinkam, gibt es jetzt eine preisgünstige Variante auf der Straße. Weiterlesen »

Flixmobility legt Jahresabschluss vor

13.01.20 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Flixmobility hat sehr für seine Bilanz für 2019 vorgelegt. Nachdem das weltweite Passagieraufkommen bereits 2018 um vierzig Prozent anstieg, verzeichnete das Unternehmen auch 2019 einen enormen Fahrgastzuwachs. Für 2020 sind weitere Expansionen für Flixtrain, Flixbus und Flixbus Mieten geplant; zudem wird mit FlixCar ein neues Produkt lanciert. Weiterlesen »

Bündnis Knoten Aachen gegründet

13.01.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

175 Jahre nach der Inbetriebnahme der Eisenbahnstrecke von Aachen nach Köln hat sich nun das Bündnis Eisenbahnknoten Aachen gegründet. Der Verkehr auf der Strecke hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Und auch im neuen Jahrzehnt ist immenses Wachstum sowohl im Schienenpersonenverkehr als auch im Schienengüterverkehr zu erwarten. Vor diesem Hintergrund ist von zahlreichen Akteuren des Rheinlandes eine Machbarkeitsstudie zur Ertüchtigung des Bahnknoten Aachen erstellt worden. Weiterlesen »

SSB AG nutzt synthetischen Treibstoff

13.01.20 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stuttgarter Straßenbahnen sorgen mit sofortiger Wirkung bei ihren Bussen für eine deutliche Reduktion der Emission von Stickoxiden und der Rußbelastung. Seit dem Jahreswechsel fahren alle Busse der SSB nur noch mit künstlich aus Erdgas durch Zufuhr von Sauerstoff und Wasserdampf hergestelltem Kraftstoff. Durch den Einsatz dieses synthetischen Kraftstoffs (Gas to Liquid) werden bei den Bestandsfahrzeugen nachweislich die Stickoxid-emission um bis zu zwanzig Prozent und die Rußbelastung durch Standheizungen um fünfzig Prozent reduziert. Weiterlesen »

FFM: Anbindung des Terminal III

13.01.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) hat den Planungsvertrag des Landes mit der DB Netz AG unterzeichnet. Damit können die Vorplanungen für die Anbindung des sich im Bau befindlichen Terminal III des Frankfurter Flughafens an den öffentlichen Nahverkehr für die Schiene aufgenommen werden. Weiterlesen »

Stadler: 21 KISS-Triebzüge für Ungarn

13.01.20 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Der ungarische staatliche Bahnbetreiber MÁV-START und Stadler haben den Vertrag für die Lieferung von weiteren 21 elektrischen Doppelstock-Triebzügen des Typs KISS unterschrieben. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 313 Millionen Euro. Im April 2017 hatten MÁV-START und Stadler einen Rahmenvertrag über vierzig Doppelstocktriebzüge unterzeichnet. Mit diesem dritten Abruf hat der ungarische Bahnbetreiber das Kontingent vollständig ausgeschöpft. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de