Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'NVR' Kategorie

Hundert Tage Rhein-Ruhr-Express

15.04.19 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Hundert Tage nach der ersten Betriebsaufnahme im neuen RRX-Netz zeigen sich die Projektpartner zufrieden: Im Dezember ist Abellio Rail NRW mit der Linie RRX 11 an den Start gegangen, im Juni folgt National Express mit der Linie RRX 5. Für die Instandhaltung ist jedoch nicht der Betreiber verantwortlich – weder Abellio noch National Express. Diese […]

Weiterlesen »

NVR finanziert Barrierefreiheit in Brühl

15.04.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der barrierefreie Umbau von Bushaltestellen in Brühl geht in die Endphase. Von den insgesamt 114 Bushaltestellen im Stadtgebiet, die modernisiert werden sollen, sind die Arbeiten an nahezu 90 Haltestellen bereits abgeschlossen. Die Maßnahme wird seit einigen Jahren über das Investitionsprogramm des Zweckverbands Nahverkehr Rheinland (NVR) gefördert.

Weiterlesen »

RVK und VRS hielten Seniorentraining ab

12.04.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Unter dem Motto „sicher und gut unterwegs im ÖPNV“ waren in der letzten Woche 26 Senioren auf Initiative des Seniorenbeirats sowie der Fachstelle für Senioren der Stadt Wesseling und in Kooperation mit der Regionalverkehr Köln (RVK) sowie dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) unterwegs. Mit einem von der RVK zur Verfügung gestellten Bus ging es per Sonderfahrt […]

Weiterlesen »

VRS sucht e-Tarif-Testkunden

10.04.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg möchte einen elektronischen Tarif erproben und sucht bis zu viertausend freiwillige Fahrgäste, die mit ihrem Smartphone bereit sind, den Test zu übernehmen. Der eTarif wird anhand der gefahrenen Strecke elektronisch ermittelt und funktioniert mithilfe einer App. Der Kunde checkt sich vor Einsteigen ins Fahrzeug in der App ein und nach Ende seiner […]

Weiterlesen »

AVV: Semesterticket gilt bis Maastricht

08.04.19 (Niederlande, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem Start des Sommersemesters 2019 am vergangenen Montag können alle Studenten der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen mit ihrem Semester-Ticket die grenzüberschreitenden Linien von Arriva in die Niederlanden nutzen. Die Gültigkeit des Semester-Tickets, mit dem bereits Busse und Bahnen in ganz Nordrhein-Westfalen genutzt werden können, wird für die Studenten zu einem Preis von fünf […]

Weiterlesen »

NVR und EVS investieren rund um Stolberg

04.04.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Sprengung des Rüstbach-Viaduktes fiel in der letzten Woche der offizielle Startschuss zur Befahrbarmachung der Eisenbahngleise auf dem Streckenabschnitt zwischen Stolberg-Altstadt und Breinig. Der Nahverkehr Rheinland (NVR) und die EVS Euregio Verkehrsschienennetz GmbH werden etwa 6,2 Millionen Euro in das Projekt investieren. Der NVR steuert knapp 4,5 Millionen Euro bei, die EVS trägt einen […]

Weiterlesen »

AVV und Arriva verbessern Fahrgastinfo

03.04.19 (Belgien, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Aachener Verkehrsverbund (AVV) und Arriva, Betreiber des Nahverkehrs in der niederländischen Provinz Limburg, verbessern die Fahrgastinformation für Fahrten von Aachen nach Maastricht oder Herzogenrath nach Heerlen, indem die Echtzeitdaten jetzt auch grenzüberschreitend verfügbar sind. „Moderne Fahrgastinformations- und Fahrplanauskunftssysteme erleichtern auch das grenzüberschreitende Reisen und bauen Hemmnisse beim Zugang zu Bussen und Bahnen ab. Der AVV […]

Weiterlesen »

Bonn: Neue Aufsichtsratschefin

02.04.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Margarete Heidler ist neue Vorsitzende des Aufsichtsrates von SWB Bus und Bahn. Sie wurde in der jüngsten Sitzung des Gremiums gewählt und folgt in diesem Amt dem Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan nach, der dem Aufsichtsrat nicht mehr angehört. SWB Bus und Bahn, ein Tochterunternehmen der Stadtwerke Bonn erbringt mit rund 1.400 Mitarbeitern ein umfangreiches Nahverkehrsangebot […]

Weiterlesen »

VRS: Karnelvalsticket war ein Erfolg

01.04.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) blickt zufrieden auf das Karnevalsticket während der tollen Tage in der Domstadt zurück. Das Karnevalsticket hat ein sattes Absatz-Plus von fünfzig Prozent eingefahren. Waren 2018 noch knapp 4.300 Kunden mit dem Ticket für die närrischen Feiertage auf Tour gewesen, waren es 2019 mehr als 6.450.

Weiterlesen »

VRS bestätigt Beiratsvorsitzenden

29.03.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Sitzung des Unternehmens-Beirates des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) in der letzten Woche stand die Neuwahl des Vorsitzenden und seiner Stellvertreter auf der Tagesordnung. Alter und neuer Vorsitzender ist Eugen Puderbach. Der Geschäftsführer der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) wurde im Rahmen einer offenen Abstimmung einstimmig wiedergewählt.

Weiterlesen »