Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 8. Juli 2024

Die Eisenbahn verbessern, nicht die Entschädigungen

08.07.24 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Wir erleben eine Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land, die geprägt ist von der schweren Eisenbahnkrise und da ist das Thema Fahrgastrechte natürlich wichtig. Was passiert, wenn jemand erst im Laufe der zweiten Halbzeit zum Spiel kommt, weil die Züge nicht gefahren sind? Wird ein dänischer Fahrgast, der letzten Samstag nach Dortmund wollte und wegen der Bahn […]

Weiterlesen »

EVZ weist auf Fahrgastrechte hin

08.07.24 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Angesichts der Urlaubszeit mitsamt der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland und den olympischen Sommerspielen in Paris weist das Europäischer Verbraucherzentrum Deutschland (EVZ) auf die aktuelle Situation bei den Fahrgastrechten im Falle von Zugausfällen oder Verspätungen hin. Sind die ersten sechzig Minuten verstrichen ohne dass der gebuchte Zug gefahren ist, greift die Europäische Fahrgastrechteverordnung und bietet zumindest ein […]

Weiterlesen »

BSN zum Deutschlandticket

08.07.24 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bundesverband Schienennahverkehr (BSN) hat sich in die aktuelle Diskussion zum Deutschlandticket eingeschaltet. Im Rahmen der Haushaltsbedatte hat Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) das Deutschlandticket zwar nicht grundsätzlich in Frage gestellt, jedoch eine deutliche Preissteigerung ins Gespräch gebracht. Aus Sicht des Verbandes geht eine solche Debatte an großen politischen Versäumnissen vorbei, auch auf Bundesebene und auch […]

Weiterlesen »

Verzögerungen bei der Erfttalbahn

08.07.24 (go.Rheinland) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Wiederaufbau der Erfttalbahn nach der Flutkatastrophe 2021 steht kurz vor dem Abschluss. Die Witterungsverhältnisse, wie die extrem lang anhaltenden und intensiven Regenfälle seit Herbst 2023 haben immer wieder zu Verzögerungen geführt und zusätzliche Stabilisierungsverfahren für den Untergrund erforderlich gemacht. Die nicht termingerechte Schienenlieferung einer Drittfirma führte zudem dazu, dass die Gleisarbeiten neu terminiert werden […]

Weiterlesen »

Stadler: Rahmenvertrag aus Polen

08.07.24 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der polnische Regionalbetreiber Koleje Mazowieckie hat letzte Woche bis zu fünfzig neue elektrische FLIRT-Triebzüge bei Stadler Rail bestellt, die in Masowien eingesetzt werden. Dieser Auftrag ist für die Region von großer Bedeutung. Mit den neuen Zügen werden der Komfort und die Sicherheit des Bahnverkehrs auf den Strecken von Warschau in die masowischen Städte erhöht. Der […]

Weiterlesen »

VBK lädt zur Bürgerinformation

08.07.24 (Süddeutschland) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und der Bürgerverein Daxlanden laden die Bürger von Daxlanden für den morgigen Dienstag (9. Juli) zu einem Informationsabend ein, um ihnen die geplanten Baumaßnahmen vorzustellen, die in dem Stadtteil ab Oktober umgesetzt werden sollen. Die Veranstaltung findet im Bürgerzentrum Daxlanden/Stadtteilhaus St. Valentin (Waidweg 1, 76189 Karlsruhe) statt und beginnt um 18.30 […]

Weiterlesen »