Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Marcel Winter tritt neue Stelle an

11.06.24 (go.Rheinland) Autor:Stefan Hennigfeld

Marcel Winter hat zum 1. Juni seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Aachener Verkehrsverbund (AVV) GmbH und der go.Rheinland GmbH aufgenommen. Der Aufsichtsrat des AVV hatte in seiner Sitzung im Dezember 2023 den 49-Jährigen einstimmig für die nächsten fünf Jahre zum Geschäftsführer der AVV GmbH bestellt. Durch diese Wahl wurde Winter jetzt gleichzeitig Geschäftsführer des SPNV-Aufgabenträgers go.Rheinland mit Sitz in Köln. go.Rheinland (früher Nahverkehr Rheinland) ist der Zusammenschluss von Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und AVV und verantwortet unter anderem die Belange des SPNV in der Region.

Marcel Winter ist studierter Diplom-Bauingenieur und war zuletzt bei National Express als Geschäftsführer beschäftigt. Zuvor war er bis 2015 bei der Regiobahn in Mettmann in diversen Positionen tätig. Marcel Winter war zudem Programmleiter bei der NRW-weiten SPNV-Initiative Fokus Bahn und im Präsidium des Wettbewerberverbandes Mofair tätig.

Bei go.Rheinland hat der 49-Jährige nun den Geschäftsbereich „Betrieb, Qualität und Wettbewerb“ übernommen. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den engagierten Teams in Aachen und Köln“, betont Marcel Winter. „Im Zentrum all meines Handelns als neuer Geschäftsführer stehen die Menschen: allen voran die Fahrgäste, aber auch meine neuen Kolleginnen und Kollegen und die Mitarbeitenden bei allen Verkehrsunternehmen.“

Kommentare sind geschlossen.