Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Stadtwerke Halle mit Azubipreis

14.05.24 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende April wurden die Stadtwerke Halle im Mitteldeutschen Multimediazentrum Halle GmbH (MMZ) für ihr außerordentliches Engagement in der Berufsorientierung und Ausbildung geehrt. Die IHK Halle-Dessau will Unternehmen, die sich in Ausbildung und Berufsorientierung besonders engagieren, würdigen.

„Die Stadtwerke Halle sind mit etwa 34 Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen sowie aktuell 165 Auszubildenden in der Region einer der größten Ausbildungsbetriebe. Wir setzen uns kontinuierlich für die Förderung junger Talente ein. Diese Auszeichnung ist nicht nur ein Erfolg für unser engagiertes Ausbildungsteam und den Ausbildungsbeauftragten in den Unternehmen, sondern vor allem für unsere Auszubildenden“, dankte Jana Pönitsch, Leiterin Personalmanagement, allen Beteiligten, ohne welche diese Ehrung nicht möglich gewesen wäre.

Im Vorfeld haben die Stadtwerke Halle eine umfangreiche Bewerbung abgeschickt, in welcher die Ausbildung in den vielfältigen Berufsfeldern detailliert aufgeschlüsselt wurde. Diana Beyer, Teamleiterin für die Ausbildung, nahm den Preis entgegen: „Wir freuen uns sehr, dass unser Engagement, jungen Menschen eine hochwertige Ausbildung zu bieten und ihnen damit die besten Karrierechancen zu eröffnen, anerkannt wird. Es bestätigt uns darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind, junge Talente zu fördern und erstklassige Ausbildungsbedingungen zu schaffen.“

Kommentare sind geschlossen.