Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

hvv switch wächst weiter an

29.11.23 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort ist mit Free2move und Share Now Hamburgs dritter Carsharer in die hvv switch-App integriert und damit alle relevanten freefloating Anbieter der Stadt vertreten. Free2move und Share Now gehören mit rund 420.000 Kunden und einem diversen Flottenportfolio unter anderem der Marken Peugeot, Opel, Fiat und Citroen zu einem der Vorreiter von free-floating Carsharing-Angeboten in Hamburg.

Im Rahmen der Partnerschaft konnte die Flotte des Unternehmens bereits zuvor auf den über 140 Mobilitätspunkten von hvv switch parken. Mit der Tiefenintegration der Services von Share Now in hvv switch ist für Nutzer Reservierung, Buchung und Bezahlung der Flotte aus einer Hand möglich. Entwickelt wurde die App für den hvv von der Hamburger Hochbahn AG. Aktuell wurde sie bereits über 1,1 Millionen mal von Nutzer*innen heruntergeladen.

In hvv switch stehen Tickets für den ÖPNV zur Verfügung und auch die intelligente Check-In-Be-Out-Ticketfunktion hvv Any. Mit dieser können Fahrgäste beim jeweiligen Fahrtantritt in der App einfach und schnell mit einem Wisch über den Button „Fahrt beginnen“ einchecken. Ab dann erfolgt die Erfassung aller Umstiege und auch das Auschecken bei Verlassen des Verkehrsmittels bzw. der Haltestelle automatisch. Am Ende des Tages wird das günstigste Ticket für alle Fahrten des Vortages abgerechnet. Damit entfällt die Suche nach dem richtigen Tarif und die Nutzung wird stark vereinfacht.

Foto: Hamburger Hochbahn AG

Kommentare sind geschlossen.