Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 23. November 2023

Kein Skandal, aber skandalös

23.11.23 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Allein in einem Zeitraum von drei Minuten kommen 73 Kalendertage unbesetzte Stellwerke zusammen, wobei eine nicht bekannte Dunkelziffer noch einmal dazukommt. DB Netz kann oder will die unbesetzten Stellwerke nicht erfassen, sodass niemand wissen kann, wie hoch die Verfügbarkeit tatsächlich ist. Richtig und wichtig ist auch der Hinweis auf 2013, als am Mainzer Hauptbahnhof rund […]

Weiterlesen »

Netzwerk Güterbahnen kritisiert unbesetzte Stellwerke

23.11.23 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (Die Güterbahnen) kritisiert die fehlende Stellwerksverfügbarkeit bei DB Netz. Der Eisenbahnverkehr in Deutschland wird aus rund 2.500 Stellwerken gesteuert: Von hochmodern bis vollmechanisch ist alles dabei. Seit Jahren steigen die Einschränkungen aufgrund von Nicht- bzw. Unterbesetzung von Stellwerken. Dies belegt eine aktuelle Erhebung aus den drei zurückliegenden Monaten, die in der […]

Weiterlesen »

GDL leitet Urabstimmung ein

23.11.23 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Weil die DB AG einen Verhandlungstermin abgesagt hat, hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) eine Urabstimmung über Arbeitsniederlegungen eingeleitet. Ebenfalls betroffen sind die Eisenbahnunternehmen im Transdev-Konzern sowie für insgesamt acht Personaldienstleister.

Weiterlesen »

Neue Busse für den Landkreis Lindau

23.11.23 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

27 neue Linienbusse im Wert von insgesamt rund 8,2 Millionen Euro fahren ab dem 10. Dezember im öffentlichen Nahverkehr des Landkreises Lindau. Derzeit erhalten sie ihre technische Ausrüstung und ihr optisches Erscheinungsbild. Landrat Elmar Stegmann (CSU) machte sich letzte Woche ein Bild von den Vorbereitungen im Friedrichshafener Betriebshof der Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB).

Weiterlesen »

Machbarkeitsstudie in Sachsen-Anhalt

23.11.23 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Land Sachsen-Anhalt mit der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH und die Deutsche Bahn haben eine gemeinsam finanzierte Machbarkeitsstudie für eine mögliche Reaktivierung der Strecke Barby – Güterglück beauftragt, deren Ergebnisse nun vorliegen. Die umfassende und fundierte Studie hat für die verkehrlichen, technischen, betrieblichen, naturschutzfachlichen und auch juristischen Aspekte sowohl Möglichkeiten als auch Risiken einer Reaktivierung herausgearbeitet.

Weiterlesen »

Ulm: Zehn Jahre Reaktivierung

23.11.23 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bahnstrecke Senden-Weißenhorn feiert das zehnjährige Jubiläum seit ihrer Reaktivierung im Jahr 2013. Anlässlich dieses Meilensteins laden die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm, die Städte Senden und Weißenhorn, der Landkreis Neu-Ulm, die Regio-S-Bahn Donau Iller, DB Netz und der Verkehrsverbund DING am Sonntag, den 10. Dezember, alle Interessierten zu mehreren besonderen Attraktionen ein.

Weiterlesen »