Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 25. Oktober 2023

Neuer Tramlink für Bernmobil

25.10.23 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab dem 1. November setzt Bernmobil die ersten von 27 Tramlinks im Linienbetrieb ein. Die neuen Fahrzeuge von Stadler Rail ersetzen die Trams des Typs Vevey Be 4/8 und die Fahrzeuge des Regionalverkehrs Bern-Solothurn (RBS) auf der Linie 6. Mit der Einführung der zwanzig Zweirichtungs- und sieben Einrichtungsfahrzeuge von Stadler Rail setzt Bernmobil einen weiteren […]

Weiterlesen »

Nürnberg: 200.000 Zeitkarteninhaber

25.10.23 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Immer mehr Nürnberger Bürger entscheiden sich für öffentliche Verkehrsmittel: Mittlerweile zählt die VAG Nürnberg mehr als 200.000 Abonnenten – und verdoppelt damit den letzten Rekord aus dem Jahr 2019, der bei 100.000 Abo-Kunden lag. „Dieser enorme Zuwachs wäre ohne das Deutschlandticket nicht möglich gewesen“, sagt VAG-Vorstandssprecher Tim Dahlmann-Resing. „Das Deutschlandticket hat den Nerv der Zeit […]

Weiterlesen »

Wien: Zwanzig Jahre City-Airport-Train

25.10.23 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Anlässlich seines zwanzigjährigen Jubiläums verkündet der City Airport Train die Investition in drei neue Züge von Stadler mit Auslieferungsdatum 2027 und stellt diese der Öffentlichkeit vor. Die fünfteiligen Züge der Ausführung KISS werden rund 300 Passagieren Platz bieten und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h.

Weiterlesen »

Neues Busnetz Kylltal kommt

25.10.23 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Im nordwestlichen Gebiet des Landkreises Vulkaneifel zwischen Hallschlag, Üxheim und Densborn bis zur Grenze nach Nordrhein-Westfalen schließt der VRT mit dem regionalen Busnetz Kylltal am Sonntag, 10. Dezember, eine der letzten Lücken im Gesamtliniennetz des VRT. Die Taktung und den Streckenverlauf der Hauptlinien verrät der VRT schon heute. Mit dem neuen Busnetz Kylltal bekommen u.a. […]

Weiterlesen »

GDL: Verhandlungsabbruch bei Transdev

25.10.23 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ist mit dem Verkehrskonzern Transdev zu keiner Einigung gekommen. Am letzten Samstag gab es einen ersten Warnstreik. Beim Auftakt im September haben die Transdev-Unternehmen mit ihrem ersten Angebot eine, so die GDL, „schwache Vorlage“ gemacht. Die GDL hatte der Arbeitgeberseite daraufhin einen Monat Bedenkzeit eingeräumt und ist mit dementsprechend hohen […]

Weiterlesen »

VVS: Hachenberger bleibt bis Ende 2024

25.10.23 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Thomas Hachenberger, Geschäftsführer des Verkehrs- und Tarifverbundes Stuttgart GmbH (VVS), ist heute von der Gesellschafterversammlung des VVS einstimmig wiederbestellt worden. Auf eigenen Wunsch läuft seine Amtszeit bis Ende 2024. Danach geht Thomas Hachenberger in Ruhestand.

Weiterlesen »