Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 10. Juli 2023

Harte Entscheidungen treffen

10.07.23 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn AG ist in ihrem jetzigen Zustand nicht der Ausgangspunkt und nicht der Zielpunkt. Sie ist das Produkt einer abgebrochenen Eisenbahnreform. Ein Konzern, der auch ohne Börsengang diverse Worst-Case-Szenarien aus der damaligen Debatte hat wahr werden lassen. Er ist im Bundesbesitz, verhält sich aber wie ein Privatunternehmen.

Weiterlesen »

Monopolkommission legt neuntes Sondergutachten vor

10.07.23 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Monopolkommission der Bundesregierung hat in der letzten Woche ihr jüngstes Sondergutachten für den Eisenbahnsektor vorgelegt. Darin plädieren die Experten aus Recht, Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftspraxis dafür, die im Koalitionsvertrag vorgesehene gemeinwohlorientierte Schieneninfrastrukturgesellschaft (InfraGO) weitgehend unabhängig von den Transportgesellschaften der Deutschen Bahn AG aufzustellen, Qualitätsziele bei ihrer Finanzierung besser zu verankern und den Wettbewerb im Fahrausweisvertrieb […]

Weiterlesen »

EVG: DB-Schlichtung möglich

10.07.23 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bundesvorstand der EVG hat beschlossen, Gespräche mit der DB AG über eine Schlichtung aufzunehmen. „Wir haben nach dem Scheitern der Verhandlungen erklärt, uns gegen ein solches Verfahren nicht zu verwehren – jetzt halten wir Wort“, sagte EVG-Verhandlungsführer Kristian Loroch. „Dabei haben wir insbesondere die Reisenden im Blick, die wir in der Urlaubszeit nicht wirklich […]

Weiterlesen »

Klaus Klar wird HDN-Vorsitzender

10.07.23 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Vorstandsvorsitzende der Düsseldorfer Rheinbahn AG Klaus Klar ist Ende Juni in der Mitgliederversammlung der Haftpflichtgemeinschaft Deutscher Nahverkehrs- und Versorgungsunternehmen (HDN) in Magdeburg von allen 161 anwesenden Vertreterinnen und Vertretern der Unternehmen einstimmig für drei Jahre zum Vorsitzenden der HDN gewählt worden. In dieser zusätzlichen Funktion obliegt Klaus Klar die Leitung sowie die gerichtliche und […]

Weiterlesen »

KVB foliert Stadtbahnzüge

10.07.23 (go.Rheinland) Autor:Stefan Hennigfeld

Etwa 47 Prozent der Stadtbahn-Triebzüge der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) sind bereits mit einer Klimaanlage ausgestattet Die KVB hat alle Stadtbahnwagen des Unternehmens mit bläulicher Sonnenschutzfolie beklebt. Diese Folien reduzieren die Sonnenwärmeübertragung durch die Glasscheiben, so dass die Temperatur im Innenraum der Bahn um zwei bis drei Grad Celsius geringer wird als ohne Folie.

Weiterlesen »

S-Bahn Hamburg spart CO2

10.07.23 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

So schwer wie fünf Elbphilharmonien wiegt das Gewicht der CO2-Menge, das die S-Bahn Hamburg seit 2010 eingespart hat. Seit über dreizehn Jahren fährt das Nahverkehrsunternehmen der Deutschen Bahn in Hamburg ausschließlich mit Ökostrom. Im Vergleich zum Betrieb mit konventionellem Strommix hat die S-Bahn in dieser Zeit eine Million Tonnen Kohlenstoffdioxid-Ausstoß vermieden.

Weiterlesen »