Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

KVB-Mitarbeiter gestalten Fahrzeuge

15.05.23 (go.Rheinland) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) machen ungewöhnliche Werbung in eigener Sache: In der letzten Woche wurden auf dem Neumarkt eine Stadtbahn und ein E-Bus vorgestellt, die mit den Fotos von rund 250 Mitarbeitern der KVB gestaltet sind.

„Bahn und Bus sind vor allem ein großes und öffentlich sichtbares Dankeschön an alle unsere Kolleginnen und Kollegen, die mit ihrem Einsatz die Stadt Tag und Nacht mobil halten“, so Vorstandsvorsitzende Stefanie Haaks, „und das als Fahrer und Fahrerinnen, als Beschäftigte im Fahrausweisprüfdienst und Fahrgastservice, Mitarbeitende in den Kundencentern, Verkehrsmeister im Außendienst und in der Leitstelle, Kolleginnen und Kollegen in unseren Werkstätten und der Verwaltung. Sie alle machen tagtäglich einen tollen Job. Sie sind Garant für einen funktionierenden ÖPNV in unserer Stadt.“

Die Fotos sind beim Mitarbeiter-Fest im Sommer 2022 entstanden; wer wollte, konnte sich dort für das Stadtbahn- und Bus-Projekt ablichten lassen. Insgesamt arbeiten derzeit rund viertausend Menschen aus mehr als dreißig Nationen bei der KVB. „Aber wir wollen die Fahrzeuge auch nutzen, um Werbung für neue Kolleginnen und Kollegen im #TeamHerzschlag zu machen“, so Peter Densborn, Vorstand und Arbeitsdirektor der KVB, die nicht nur eine große Arbeitgeberin, sondern auch einer der größten Ausbildungsbetriebe in Köln ist. Entsprechend will man sich auf dem Arbeitsmarkt aufstellen.

Foto: Kölner Verkehrsbetriebe AG / Christoph Seelbach

Kommentare sind geschlossen.