Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

MVG beauftragt Lufthansa Industry

20.07.22 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Lufthansa Industry Solutions (LHIND) hat im Rahmen einer europäischen Ausschreibung die Stadtwerke München (SWM) als neuen Kunden gewonnen und ist jetzt mit der Einführung einer neuen IT-Lösung zur Vervollständigung des Vertriebshintergrundsystems für die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) beauftragt worden. Die MVG transportiert jedes Jahr mehrere hundert Millionen Fahrgäste mit U-Bahn, Bus und Tram in München und bietet neben dem Verkauf von Fahrkarten sowie dem eigenen Mietradsystem MVG Rad auch Sharing-Angebote an.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Stadtwerken München und sind uns der großen Verantwortung gegenüber dem Kunden und dem Markt sehr bewusst“, sagt André Jacobs, Director Mobility Transport der Lufthansa Industry Solutions. „Dies ist ein weiteres Leuchtturmprojekt für die LHIND und verstärkt insbesondere auch unsere Präsenz in Süddeutschland.“

Die Zusammenarbeit zwischen der Lufthansa-Tochter und den SWM ist für sieben Jahre vereinbart. In diesem Zeitraum wird das Vertriebshintergrundsystem neu aufgestellt. Im Fokus stehen dabei vor allem die Abonnements, der freie Verkauf sowie der Ticketverkauf an Großkunden. Außerdem werden damit multimodale Mobilitätsservices, wie das MVG Rad verbessert. Patris ermöglicht es den Verkehrsunternehmen, intuitive und effiziente Vorgänge zum Planen, Buchen und Bezahlen anzubieten.

Kommentare sind geschlossen.