Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 7. Juni 2022

Doch den richtigen Weg einschlagen

07.06.22 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Als es zwischen VRR und NVR hart auf hart knallte, führten zwei damalige Akteure, die heute beide im Ruhestand sind, ihren Konflikt öffentlich in zwei getrennten Interviews hier im Eisenbahnjournal Zughalt.de aus. Ein Blick auf den Kalender verrät, dass diese Geschichte subjektiv erst gestern passiert ist, tatsächlich aber schon fast zehn Jahre her ist. Und […]

Weiterlesen »

NVR startet Ausschreibung für S-Bahnzüge

07.06.22 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Hinblick auf die anstehende Neuvergabe des S-Bahnnetzes rund um Köln und Bonn sowie das zu erwartende Fahrgastwachstum hat der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) gemeinsam mit dem für die Streckenabschnitte nördlich von Köln zuständigen Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) die Ausschreibung von hundert neuen Triebzügen gestartet. Zum Vergleich: Heute fahren bei der S-Bahn Köln etwa sechzig Züge.

Weiterlesen »

Thomas Prechtl ist neuer BSN-Präsident

07.06.22 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Präsidium des Bundesverbands Schienennahverkehr ist wieder vollständig. Auf der 77. Mitgliederversammlung des Bundesverbands Schienennahverkehr (BSN) am 1. Juni 2022 in Dortmund wählten die Delegierten der 27 Aufgabenträger des Schienenpersonennahverkehrs SPNV in Deutschland Thomas Prechtl zu ihrem neuen Präsidenten. Zuvor war der Geschäftsführer der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) bereits Mitglied des BSN-Präsidiums.

Weiterlesen »

Zugunglück in Garmisch-Partenkirchen

07.06.22 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Zu einem schweren Zugunglück kam es am vergangenen Freitag (3. Juni) in Garmisch-Partenkirchen mit zahlreichen Verletzten und fünf Todesopfern. Aus bislang ungeklärten Umständen ist ein Zug der DB Regio AG entgleist und umgefallen. Unmittelbar nach dem Unfall sprach Bahnchef Richard Lutz den Verletzten und Angehörigen der Opfer sein tiefes Mitgefühl ausgesprochen: „Die Eisenbahnerfamilie und ich […]

Weiterlesen »

VDV: #9für90-Ticket wird nachgefragt

07.06.22 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Zwischen dem Verkaufsstart des #9für90-Tickets am 20. bzw. 23. Mai und dem ersten Geltungstag am 1. Juni wurden rund sieben Millionen solcher Fahrscheine gekauft. Da vorhandene Zeitkarteninhaber ihr Abonnement nicht kündigen oder umstellen müssen, sondern in diesen Monaten nur neun Euro zu zahlen haben, sind diese sieben Millionen Fahrscheine vor dem ersten Geltungstag also sehr […]

Weiterlesen »

Stadtbahnverlängerung in Hannover

07.06.22 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) hat Förderbescheide für die hannoversche Stadtbahnverlängerung an die Geschäftsführung der Infrastrukturgesellschaft Region Hannover GmbH übergeben. Im Auftrag der Region Hannover wird das Netz um 3,3 Kilometer von der Wallensteinstraße in Ricklingen bis nach Hemmingen-Süd verlängert, in diesem Zuge werden sechs barrierefreie Haltestellen neu gebaut. Das Vorhaben wird durch die Landesnahverkehrsgesellschaft […]

Weiterlesen »