Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 29. März 2022

Branche unterstützt Ukraine-Flüchtlinge

29.03.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die deutschen Verkehrsunternehmen unterstützen auf vielfältige Art und Weise die Arbeit und Koordination für die aus der Ukraine geflüchteten Menschen vor Ort. „Das geht oft weit über die reine Beförderung der Menschen hinaus, denn für unsere Mitarbeitenden sind außergewöhnliche Belastungen und kritische Situationen im Job nicht ungewöhnlich, daher leisten sie aktuell bei der Ankunft und […]

Weiterlesen »

Tageskarte in Hoyerswerda startet

29.03.22 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In Hoyerswerda im Landkreis Bautzen startet ein Pilotprojekt: In den kommenden zwei Jahren wird der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) mit der „Tageskarte Stadt“ ein günstiges Ticket für den Nahverkehr im Stadtgebiet testen. Gemeinsam mit der Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda (VGH), die das Projekt initiiert hat, sollen mit dem preiswerten Ticket mehr Menschen für den Nahverkehr in der Stadt […]

Weiterlesen »

BVG AöR: Musik in den U-Bahnstationen

29.03.22 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Fahrgäste der Berliner Verkehrsbetriebe AöR sollen sich in den U-Bahnhöfen der Bundeshauptstadt wohlfühlen. Daran arbeiten Fachleute kontinuierlich. So erhalten die Stationen im Rahmen von Grundinstandsetzungen mehr Licht und hellere Fußböden, Oberflächen werden mit leicht zu reinigenden Materialien ausgestattet. Auch beim Personal gibt es erneut Zuwachs: Die BVG AöR erhöht die Anzahl der Bahnhofsaufsichten um rund […]

Weiterlesen »

Ausbau der Wunderlinie geht voran

29.03.22 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche hat die Deutsche Bahn die Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA) beantragt. Die Genehmigungsunterlage für den Ausbau der Bahnstrecke Groningen–Bremen – auch „Wunderline“ genannt – wurde für den zweiten Planfeststellungsabschnitt (PFA 2: Ems–Gemeindegrenze Bunde) der Baustufe 1 eingereicht. Die eingereichten Planfeststellungsunterlagen werden anschließend durch das EBA geprüft. Nach der Prüfung wird das Anhörungsverfahren […]

Weiterlesen »

Ahrtalbahn: Wiederaufbau bis 2025

29.03.22 (NVR, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat in Heimersheim im Landkreis Ahrweiler bei einer Informationsveranstaltung den Zeitplan für den kompletten Wiederaufbau der Ahrtalbahn vorgestellt. Danach gehen die Planer davon aus, dass die Reisenden voraussichtlich Ende 2025 wieder durchgängig von Remagen bis Ahrbrück mit der Bahn fahren können. Erste eingleisige Abschnitte hatte DB Netz bereits Ende letzten Jahres in […]

Weiterlesen »

IVU: Langfristiger Kooperation mit SJ

29.03.22 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Ende 2021 disponiert SJ alle seine Züge und mehr als 3000 Angestellte mit dem Standardsystem IVU.rail von IVU Traffic Technologies. Zudem setzt das Bahnunternehmen künftig auf die Trassenverwaltung in IVU.rail, um Trassen verwalten und alle Bestellungen nachverfolgen zu können. SJ AB verbindet als größtes Bahnunternehmen Schwedens nicht nur die einheimische Bevölkerung, sondern ganz Skandinavien […]

Weiterlesen »