Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 10. Februar 2022

Für eine gemeinwohlorientierte Infrastruktur

10.02.22 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Immer wieder suggeriert die DB AG, aus deren Sicht wohl verständlicherweise, sie selbst würde die Investitionsvolumina für die Schiene bestimmen und auch finanzieren. Das Ziel ist klar, gerade jetzt, wo die Debatte um die Konzernstruktur wieder Fahrt aufgenommen hat: Sachunkundige Mandatsträger, denen die Schiene am Herzen liegt, ohne aber zu wissen, wie diese organisiert ist […]

Weiterlesen »

Investitionsoffensive im Jahr 2022

10.02.22 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Jahr 2022 sollen in Deutschland rund 13,6 Milliarden Euro in die bundeseigene Eisenbahn-Infrastruktur investiert werden. Das sind in etwa 900 Millionen Euro mehr als noch 2021. Das Geld stammt vom Bund, den Ländern und auch von der DB AG selbst, wobei insbesondere die Aufteilung zwischen Bund und DB AG traditionell geheimgehalten wird. Mit der […]

Weiterlesen »

NRW: Betrieb der Abellio-Linien läuft

10.02.22 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zehn Tage nach dem Ende von Abellio Rail NRW läuft der Betrieb auf den Linien des Unternehmens noch immer nicht in gewohnter Qualität, aber so wie geplant und ohne ein größeres Maß an Zugausfällen. Die neuen Betreiber sind noch bis zum Fahrplanwechsel im Dezember kommenden Jahres DB Regio, National Express und Vias. Nur in wenigen […]

Weiterlesen »

AVV: Schnellbuslinie ist gestartet

10.02.22 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schnellbusverbindung SB 66 zwischen Aachen und Monschau der ASEAG ist am vergangenen Sonntag, den 6. Februar an den Start gegangen. Die neuen RegioLiner sind mit Klimaanlage, WLAN und USB-Anschlüssen ausgestattet. Zudem wird der Fahrplan der SB 66 erweitert. Montags bis freitags ist die SB 66 zwischen 5 Uhr und 23 Uhr im Halbstundentakt unterwegs.

Weiterlesen »

ICE-Werk Dortmund: Arbeiten starten

10.02.22 (Fernverkehr, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hatte erst Ende Oktober den Neubau eines hochmodernen, klimaneutralen ICE-Werks angekündigt, jetzt beginnen bereits die ersten Arbeiten: Für die kommende Baugrunduntersuchung stehen auf dem Gelände des neuen ICE-Werkes in Dortmund-Hafen an der Westfaliastraße seit letzter Woche Vegetationsarbeiten an. Die von der DB beauftragten Fachfirmen aus der Region entfernen die Vegetation zwischen den […]

Weiterlesen »

Batteriezug startet in Bayern

10.02.22 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Am letzten Samstag (5. Februar) startete der erste voll zugelassene Batteriezug von Alstom mit der Deutschen Bahn als Betreiber in Bayern in den offiziellen Testbetrieb. Am 24. Januar hatte der Zug bereits erfolgreich seine Fahrt in Baden-Württemberg aufgenommen. Auf dieser Linie im Fränkischen Seenland verkehrt der Batteriezug samstags und sonntags, werktags ist er in Baden-Württemberg […]

Weiterlesen »