Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 18. Oktober 2021

Das Jahrzehnt der Baustellen ist jetzt da

18.10.21 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Verkehrspolitik, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das klingt alles gut und dass man ein verbessertes Netz, eine leistungsfähigere Infrastruktur ist wohl unbestritten. Dennoch ist irgendwann der Punkt gekommen, wahrscheinlich längst überschritten, an dem man auch sagen muss: Die Bauaktivitäten im Netz sind kurzfristig nicht mehr hinnehmbar. Wenn man das also machen möchte, dann müssen jetzt für die Gegenwart und die kommenden […]

Weiterlesen »

NRW: Investitionspaket Robustes Netz 2 ist gestartet

18.10.21 (Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Verkehrspolitik, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen ist das Investitionsprogramm Robustes Netz 2 an den Start gegangen. Es soll zuverlässige und pünktliche Zugverbindungen gewährleisten und auch während der Baumaßnahmen oder bei Störfällen Zuverlässigkeit sicherstellen. Das Land ertüchtigt die Infrastruktur, um die Schiene attraktiver zu machen und so für eine bessere, sichere und saubere Mobilität zu sorgen. Bislang sind […]

Weiterlesen »

S-Bahn München: Überall Echtzeitdaten

18.10.21 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Inbetriebnahme neuer Bahnsteiganzeiger in Grafing Stadt gibt es nun an allen S-Bahn-Stationen visuelle Informationen zum aktuellen S-Bahn-Verkehr. Fahrgäste profitieren somit nun flächendeckend und auf allen S-Bahn-Außenästen von Echtzeitinformationen zu den nächsten Abfahrten, Haltepositionen und Fahrplanabweichungen. In einem groß angelegten Programm hat die DB Station&Service AG mit finanzieller Unterstützung des Freistaats Bayern in den […]

Weiterlesen »

SCI-Studie zum Herstellermarkt

18.10.21 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die globale Corona–Pandemie hat auch den Markt für Schienenfahrzeughersteller getroffen, der im Jahr 2020 einen Gesamtumsatz von etwa 52,8 Milliarden Euro erzielt hat. Das ist weniger als im Vorjahr, 2019 waren es noch 58,4 Milliarden Euro. Insbesondere im ersten Halbjahr kam es zu Werksschließungen und Kurzarbeit, sowie Verzögerungen in den Lieferketten. Teilweise konnten Hersteller Produktionsrückstände […]

Weiterlesen »

NVR/VRS: Digitaler Verbundbericht

18.10.21 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab der aktuellen Ausgabe 2021 erscheint der Verbundbericht, den der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und der Nahverkehr Rheinland (NVR) jährlich herausgeben, ausschließlich digital. „Wir bei VRS und NVR fühlen uns Nachhaltigkeit und Umweltschutz in besonderem Maße verpflichtet. Deswegen steigen wir jetzt auf diese umweltfreundliche Variante um“, sagt Michael Vogel, Geschäftsführer bei VRS und NVR.

Weiterlesen »

Neue Sitzmöbel am Bahnhof Plauen

18.10.21 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Dank der Neuauflage des „Sofortprogramms Bahnhöfe“ macht die DB AG mit finanzieller Unterstützung des Bundes zahlreiche Bahnhöfe attraktiver. Im Freistaat Sachsen profitieren rund neunzig Bahnhöfe von diesem Programm, darunter auch der obere Bahnhof in Plauen im Vogtlandkreis. Neue Sitzmöbel im skandinavischen Stil machen das Warten für die Reisenden angenehmer. Pflanzkübel sollen den Wartebereich künftig zusätzlich […]

Weiterlesen »