Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Heiner-Liner erweitert Betriebsgebiet

06.07.21 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der HeinerLiner, das das Rufbetriebsangebot der HEAG mobilo, ist in Darmstadt angekommen und weitet sein Angebot vom 1. Juli an weiter aus. Ab der zweiten Jahreshälfte können nämlich auch Darmstädter im nördlichsten Stadtteil Wixhausen und in Eberstadt im Darmstädter Süden den Service buchen.

„Seit drei Monaten ist der HeinerLiner jetzt in Darmstadt unterwegs und wir freuen uns, bald noch mehr Fahrgäste an Bord begrüßen zu dürfen. Damit decken wir das gesamte Stadtgebiet ab“, erklärt Michael Dirmeier, Geschäftsführer der HEAG mobilo. Seit dem Betriebsstart Anfang April haben die vollklimatisierten Elektrofahrzeuge der Marke eVito schon über 1.600 Fahrgäste von einer virtuellen Haltestelle zur anderen gebracht. Besonders beliebt ist die Verbindung zum Hauptbahnhof, viele Menschen nutzen den HeinerLiner also als Zubringer zu anderen öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die Zufriedenheit der Fahrgäste mit dem neuen Angebot ist hoch: Über achtzig Prozent haben ihre Fahrt in der HeinerLiner-App mit der Maximalanzahl von fünf Sternen bewertet und dabei die Pünktlichkeit genauso gelobt wie die kurze Wartezeit. „Seit die pandemiebedingten Einschränkungen gelockert wurden, haben sich unsere Fahrgastzahlen nahezu verdoppelt“, erläutert Dirmeier und fügt hinzu: „Schön, dass die Menschen in Darmstadt diese zusätzliche Mobilitätsoption so gut annehmen.“ Die Ausweitung wird durch eine Werbekampagne begleitet.

Kommentare sind geschlossen.