Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 29. April 2021

Marktwirtschaftliche Strukturen auch in Österreich schaffen

29.04.21 (Kommentar, Österreich, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nun ist es immer schwierig, einem anderen Land Tipps zu geben, wie es die Eisenbahn organisieren soll. Und sicher ist den ÖBB auch ohne dass man marktwirtschaftliche Strukturen geschaffen hätte, eine erhebliche Sanierung gelungen. Während die Bundesbahn in Deutschland in den frühen 1990er Jahren endgültig abgewirtschaftet hatte und der Verkehrsträger Schiene nur durch eine Abschaffung […]

Weiterlesen »

ÖBB: Rekordinvestitionen in der Krise

29.04.21 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Jahr 2020 ist der Umsatz der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) um 700 Millionen Euro gesunken. Durch schnelles Gegensteuern und massive Einsparungen von rund 380 Millionen Euro konnten die ÖBB mehr als die Hälfte des Umsatzentfalls selbst schultern. Dazu kam ein Eisenbahnpaket der Bundesregierung als Hilfe für den gesamten Sektor. Schlussendlich weist die Bilanz des Vorjahres […]

Weiterlesen »

Chemnitzer Modell: Stufe 4 in der Planung

29.04.21 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Eines der größten Bauprojekte in der Region um Chemnitz startet: Planung und Bau der Bahnstrecke von Chemnitz-City nach Limbach-Oberfrohna. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Mobilität letzte Woche zu den Vorplanungen zum ersten Planfeststellungsabschnitt informiert. Zwei Hauptvarianten sind in der engeren Auswahl. Diese werden nun den Bürgern vorgestellt. Der erste Planfeststellungsabschnitt umfasst den Falkeplatz, die Theaterstraße […]

Weiterlesen »

VDV: Verlängerung für Geschäftsführer

29.04.21 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das VDV-Präsidium hat einstimmig und vorzeitig die Verträge von Martin Schmitz (49) als Geschäftsführer Technik sowie Jan Schilling (41) als Geschäftsführer ÖPNV um fünf Jahre verlängert. Martin Schmitz ist seit 2012 im Amt, Jan Schilling seit 2017. Die neuen Verträge gelten im Anschluss an die aktuell noch laufenden Verträge ab 2022.

Weiterlesen »

VRS startet Corona-Maßnahmenpaket

29.04.21 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und die darin zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen haben ein Maßnahmenpaket mit vier Punkten verabschiedet, mit dem sie auf die Veränderungen durch die Corona-Pandemie reagieren. Dabei handelt es sich um eine Dankeschön-Aktion für Abokunden in den kommenden Sommerferien und ein Schnupper-Abo. Zudem gelten ab dem 1. Mai 2021 überarbeitete Erstattungsregeln, ebenso startet zu diesem […]

Weiterlesen »

Eisenbahner mit Herz 2021 gesucht

29.04.21 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die diesjährige große Online-Abstimmung über den beliebtesten Eisenbahner geht in die entscheidende Phase. Noch bis zum 16. Mai können alle Interessierten hier ihrem Eisenbahner mit Herz ihre Stimme geben. Derzeit führt Sebastian Fröschke, der bereits über tausend Stimmen eingesammelt hat. Der ODEG-Zugbegleiter hat mit seinem privaten Geld einer Zugreisenden das Ticket vorgestreckt, die ohne Fahrschein […]

Weiterlesen »