Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

MVG erprobt Großraumbus CapaCity

09.10.20 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch wenn die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) die Angebotsoffensive 2010-2020 abgeschlossen hat, steht auch das neue Jahrzehnt ganz im Zeichen von Leistungsausweitungen. In diesem Zusammenhang erprobt die MVG verschiedene Fahrzeugtypen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen. So ist seit dieser Woche ein viertüriger Gelenkbus vom Typ CapaCity des Herstellers Mercedes-Benz in München unterwegs.

Mit gut 19,7 Metern ist das Fahrzeug knapp zwei Meter länger als ein herkömmlicher Gelenkbus. Es bietet Platz für rund 115 Fahrgäste. Die Kapazität liegt damit zwischen dem Platzangebot eines Buszugs (Bus mit Anhänger) und eines Gelenkbusses, die rund 130 beziehungsweise 100 Personen fassen.

Kommentare sind geschlossen.