Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 31. Juli 2020

Schienenbranche bleibt Jobmotor

31.07.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schienenbranche bleibt trotz der Corona-Krise ein Beschäftigungsmotor. Zwei Drittel der Unternehmen wollen in den nächsten zwölf Monaten wieder zusätzliche Arbeitnehmer einstellen. Nur zwei Prozent planen einen Stellenabbau. Dies zeigt eine Branchen-Umfrage der Allianz pro Schiene. „Die Schiene ist nicht nur ein attraktiver Arbeitgeber, der sinnvolle Tätigkeiten in einer nachhaltigen und klimafreundlichen Branche anbietet“, sagte […]

Weiterlesen »

WLAN bei der Westfalenbahn

31.07.20 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Über 1,3 Millionen Euro investieren die Auftraggeber der Westfalenbahn, um den Fahrgästen in den Zügen schnelleres WLAN zu bieten. Das Geld stammt von der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), dem Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), der Region Hannover und dem Regionalverband Großraum Braunschweig. Die Züge sind zwischen Braunschweig, Rheine und Bielefeld (RE60/RE70) sowie Rheine und Emden (RE15) unterwegs.

Weiterlesen »

Ruhrbahn optimiert Schutzscheiben

31.07.20 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In fast allen Bussen der Ruhrbahn GmbH können ab dem 12. August 2020 wieder Tickets gekauft werden. Möglich ist dies, weil die bereits vorhandenen Abtrennungen zwischen Fahrgastraum und Fahrerkabine zum Schutz von Fahrpersonal und Fahrgästen vor einer möglichen Virenübertragung bis dahin optimiert wurden: Alle Busse mit Sprechbohrungen in der Schutzscheibe erhielten eine Art „Spuckschutzaufsatz“, der […]

Weiterlesen »

Erfrischung am Bahnhof Ahrensburg

31.07.20 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen des Innovationsprojektes „Zukunftsbahnhöfe“ testet die Deutsche Bahn neue Konzepte für Bahnhofsbesucher und Reisende – so auch einen Trinkwasserspender, den die DB am Mittwoch gemeinsam mit HAMBURG WASSER am Bahnhof Ahrensburg aufgestellt hat. Damit ist Ahrensburg der erste Bahnhof in Schleswig-Holstein mit einem kostenlosen Trinkangebot für seine Reisenden. Der neue Trinkwasserspender befindet sich im […]

Weiterlesen »

RRX: Zweite Bauphase im Rheinland

31.07.20 (Fahrplanänderungen, NVR, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im März dieses Jahres hat die Deutsche Bahn mit dem Ausbau der Strecke zwischen Leverkusen und Langenfeld für den Rhein-Ruhr-Express begonnen. Es ist der erste Abschnitt auf dem ein zusätzliches Gleis verlegt wird und so auf der wichtigen Pendlerstrecke ein deutliches Plus an Kapazitäten schafft. Dieses Jahr stehen wichtige Grundlagenarbeiten an: Allein 18 Kilometer Kabelkanäle […]

Weiterlesen »

VMS plant neuen Betriebshof

31.07.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VMS plant einen weiteren Meilenstein für das Chemnitzer Modell: Mit der beabsichtigten Inbetriebnahme weiterer Strecken unter anderem nach St. Egidien, Limbach-Oberfrohna und ins Erzgebirge sowie der Elektrifizierung der Strecken nach Burgstädt und Hainichen macht sich ein neuer Betriebshof notwendig. Dieser soll gegenüber der Sachsen-Allee entstehen. Aktuell laufen dazu Verhandlungen mit der Stadt Chemnitz.

Weiterlesen »