Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

MVV stellt OpenData bereit

07.05.20 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits seit dem Frühjahr 2018 stellt der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV), als Partner der Initiative „Deutschlandweite OpenData-Plattform im ÖPNV“, Daten rund um den öffentlichen Personennahverkehr kostenfrei über ein Online-Portal zur Verfügung. Nun können die MVV-Daten auch ganz einfach über die Homepage des Verbundes unter mvv-muenchen.de/developer heruntergeladen werden.

Interessierte erhalten damit die Möglichkeit, die Daten einfach und ohne Zugangsbarrieren für eigene Mobilitätsanwendungen zu nutzen. Die neu auf der MVV-Homepage angebotenen ÖPNV-Daten können im Rahmen der Creative Commons Attribution License mit Namensnennung (cc-by) frei verwendet werden. Sie werden regelmäßig aktualisiert und auch eine Ausweitung des Datenbestands ist bereits angedacht.

Im Zuge der Arbeiten zur Bereitstellung der Daten wurden auch die MVV-Dienste zur Einbindung von Fahrplanauskünften auf anderen Webseiten ausgebaut und vereinfacht. So können Kommunen, Unternehmen oder Privatpersonen nun mithilfe eines Baukastensystems mit wenigen Klicks Formulare oder etwa Abfahrtsmonitore zur MVV-Fahrplanauskunft erstellen – und ihren Kunden und Besuchern so einfach und übersichtlich Informationen zum Beispiel zur Anreise mit dem ÖPNV zur Verfügung stellen. Die bereitgestellten Tools lassen sich in ihrer Größe und ihrem Format responsiv an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen.

Kommentare sind geschlossen.