Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Berenberg finanziert ODEG-Züge

24.04.20 (Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Privatbank Berenberg arrangiert mit dem Projekt „Netz Elbe Spree – Los 4“ eine siebzig Millionen Euro strukturierte Finanzierung im deutschen SPNV. In diesem Projekt stellt eine Investorengruppe, die von der Allianz Global Investors (AGI) repräsentiert wird, das Fremdkapital für den Kauf von acht neuen Dieseltriebwagen und zwei neuen Elektrotriebwagen.

Die Fahrzeuge werden ab Dezember 2022 auf ausgewählten Regionalbahnabschnitten in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin eingesetzt. Im Januar 2019 hatte die ODEG in einem europaweiten Ausschreibungsverfahren den Zuschlag für den Betrieb der Projekte „Los 1“ und „Los 4“ über einen Zeitraum von zwölf Jahren erhalten. Die Triebfahrzeuge profitieren von einer Wiedereinsatzgarantie durch den Aufgabenträger.

Kommentare sind geschlossen.