Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

SOB: Daniel Garcia wird neuer Chef

13.09.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verwaltungsrat der Schweizerischen Südostbahn AG (SOB) hat Daniel Garcia zum neuen Leiter Verkehr gewählt. Der studierte Elektrotechniker bringt ein breites internationales Portfolio im Transportwesen mit. Zuletzt war er als Leiter der Produktlinie Lokomotiven bei der Bombardier Transportation AG tätig. Er tritt am 1. Januar 2020 die neue Aufgabe an.

Daniel Garcia hat ein internationales, mehrsprachiges Profil und Erfahrungen als Leiter diverser Funktionsbereiche, wie Produktmanagement und Engineering. Er wurde in Barcelona geboren und ist seit 2006 in der Schweiz tätig. Der Doppelbürger Schweiz/Spanien hat drei Kinder und wohnt aktuell in Zürich. Sein zweites Zuhause findet er in den Bergen, wo er regelmäßig auf Skitouren anzutreffen ist. Garcia tritt die Nachfolge von Heinrich Güttinger an, der mit 62 Jahren in den Ruhestand eintritt und über 46 Jahre bei der Südostbahn beschäftigt war.

Kommentare sind geschlossen.