Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 25. Juli 2019

Es geht durchaus

25.07.19 (Hamburg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Ja, man kann (gerade im urbanen Raum) auf das eigene Auto verzichten. Und wenn man ernsthaft einen Massenumstieg auf öffentliche Verkehrsmittel realisieren möchte, dann muss man den Menschen genau zuhören, die ein Vierteljahr auf das eigene Auto verzichtet haben. Welche Erfahrungen gibt es, wo sind Verbesserungspotentiale und welche Umstände sorgen dafür, dass es am Ende […]

Weiterlesen »

Hohe Umsteigebereitschaft in Hamburg

25.07.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Von Mitte Februar bis Mitte Mai haben sieben ausgewählte Hamburger Haushalte ihre eigene Verkehrswende geprobt. Während überall davon die Rede ist: diese Sieben haben mit tiefsitzenden Gewohnheiten gebrochen und den Ernstfall getestet – wie ist es, sich ohne eigenes Auto in der Stadt zu bewegen: allein oder mit ganzer Familie, mit leichtem Gepäck oder Großeinkauf, […]

Weiterlesen »

400 TIER E-Scooter in Bonn unterwegs

25.07.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Start der TIER E-Scooter in Bonn Mitte Juni war so erfolgreich, dass TIER und SWB Bus und Bahn die Anzahl der elektrisch betriebenen Tretroller bereits erhöht haben. Seit Mitte Juli können Kunden bis zu 400 TIER E-Scooter in Bonn mieten. Damit ist die Anzahl der E-Scooter in Bonn von bislang 200 Stück bereits signifikant […]

Weiterlesen »

Sicher durch die Sommerferien

25.07.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In ganz Deutschland starten nach und nach die Sommerferien. Für Kinder und Jugendliche bedeutet das, dass sie nicht zur Schule müssen und oftmals mehrere Wochen am Heimatort verbringen. Bahnanlagen werden dabei nicht selten zu Abenteuerspielplätzen mit manchmal verheerenden Folgen. „Gerade unsere Anlagen, Gleise und Züge üben auf junge Menschen oft eine große Faszination aus und […]

Weiterlesen »

Neues Azubi-Ticket in NRW

25.07.19 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem Start des Ausbildungsjahres am 1. August können Auszubildende mit dem NRW-Upgrade für Azubis den ÖPNV in ganz Nordrhein-Westfalen nutzen. Auszubildende, die ein YoungTicketPLUS des VRR im Abo haben, erweitern mit einem Zuschlag von monatlich zwanzig Euro den Geltungsbereich des VRR-Azubitickets über die Grenzen des VRR hinaus.

Weiterlesen »

Rheinbahn verbessert Rating auf AA

25.07.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG hat erstmalig das Rating-Ergebnis „AA“ durch die Rating-Agentur Standard & Poor’s erhalten. Damit hat sie ihre bisherige Einstufung „AA-“ nochmals verbessert. Das Ergebnis steht für eine „sehr starke Fähigkeit zur Erfüllung finanzieller Pflichten“. Nachdem die Rheinbahn AG elf Mal in Folge mit der Einstufung „AA-“ bewertet wurde, erreichte sie beim aktuellen […]

Weiterlesen »