Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 18. Juli 2019

Den vollen Nutzen entfalten

18.07.19 (Kommentar, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Wussten Sie, dass sich die horizontale Verteilung der Regionalisierungsgelder noch bis vor ein paar Jahren nach dem Ist-Zustand des Jahres 1993, also dem letzten Bestandsjahr der alten Behördenbahn berechnet haben? Erst 2016 ist mit dem Kieler Schlüssel eine sachgerechte Neubewertung der Verteilung zwischen den Ländern erfolgt. Niedersachsen, das besonders unter der Kahlschlagspolitik der alten Behördensbahn […]

Weiterlesen »

Streckenreaktivierung in Niedersachsen

18.07.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach 45 Jahren fahren wieder Personenzüge zwischen Bad Bentheim, Nordhorn und Neuenhaus. Nur vier Jahre nach der Entscheidung des Landes, die Relation für den Nahverkehr zu reaktivieren, gab Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) letzte Woche in Bad Bentheim offiziell den Startschuss für die Wiederaufnahme des Schienenpersonennahverkehrs.

Weiterlesen »

Österreich: Mehr Verkehr auf der Schiene

18.07.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Verkehrsaufkommen auf der Schiene in Österreich ist 2018 sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr gestiegen. Das gab die Aufsichtsbehörde Schienen-Control bekannt. Mit 309,9 Millionen Fahrgästen 2018 wurde der bisherige Höchstwert des Jahres 2017 (290,6 Millionen) abermals übertroffen, und zwar um 6,6 Prozent. Auch die zurückgelegten Personenkilometer sind signifikant gestiegen.

Weiterlesen »

NRW: Landesgelder für die Kommunen

18.07.19 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Nordrhein-Westfalens Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) und 15 Verkehrsunternehmen haben letzte Woche eine Rahmenvereinbarung zur kommunalen Schiene unterzeichnet. Das Land stellt 15 Verkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen für die Erneuerung der Stadt- und Straßenbahnnetze insgesamt eine Milliarde Euro bis 2031 zur Verfügung.

Weiterlesen »

Erftbahn: Hohes Interesse an Bürgerdialog

18.07.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche fand im MEDIO.RHEIN.ERFT in Bergheim die zweite Infomesse zum Ausbau der Erftbahn statt. Rund 250 Bürger nutzten die Gelegenheit, um sich über den aktuellen Planungsstand zu informieren und eigene Anregungen einzubringen. Zu den meistdiskutierten Themen gehörten der Umbau der Stationen, die Parkplatzsituation sowie die Bahnübergänge entlang der Strecke.

Weiterlesen »

Länderbahn startet Uni-Kooperation

18.07.19 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hochschule Zwickau und die Länderbahn haben eine Kooperationsvereinbarung zur wissenschaftlich fundierten Fortbildung ausländischer Fachkräfte im Bahnbereich abgeschlossen. „Diese Kooperation setzt einen entscheidenden Beitrag für eine gelungene Integration ausländischer Fachkräfte in den deutschen Arbeitsmarkt“, sagt Geschäftsführer Wolfgang Pollety. „Durch eine von uns gemeinsam speziell für ausländische Triebfahrzeugführer entwickelte, weiterführende und sehr praxisnahe Sprachausbildung entstehen optimale […]

Weiterlesen »