Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

RLP: Rolph ist die neue Dachmarke

18.06.19 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der rheinland-pfälzische Landesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) hat gemeinsam mit den beiden Zweckverbänden Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) und Süd (ZSPNV Süd) ROLPH als neue Dachmarke für den öffentlichen Nahverkehr in Rheinland-Pfalz vorgestellt. Die neue Dachmarke löst nach knapp 25 Jahren die bisherige Marke Rheinland-Pfalz-Takt ab, die bei ihrer Einführung deutschlandweit die erste Dachmarke für die Vermarktung eines landesweiten Taktverkehrs im ÖPNV war.

„ROLPH macht den Aufbruch im Nahverkehr sichtbar. Wir verbessern das Angebot auf der Schiene, weiten den Taktverkehr auf das Busnetz aus, investieren in digitale Technik, in Barrierefreiheit und gestalten multimodale Verkehrskonzepte. ROLPH bündelt die Mobilitätsthemen im Land und wird noch mehr Bürgerinnen und Bürgern als bisher die zahlreichen Angebote des öffentlichen Nahverkehrs nahebringen“, sagte Verkehrsminister Volker Wissing.

Die Entwicklung und Einführung der neuen Dachmarke ist eine gemeinsame Initiative des Ministeriums und der Zweckverbände SPNV Nord und ZSPNV Süd, die mit ihren Angeboten pro Jahr rund 75 Millionen Fahrgäste befördern. Der Name ROLPH dient als Marke mit hohem Wiedererkennungswert, bestehend aus den Initialen des Landes Rheinland-Pfalz (RLP), einem O als Symbol für Mobilität und einem H, welches diese Buchstaben zu einem Namen verbindet.

Kommentare sind geschlossen.