Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

KöR erweitert Kooperationsgebiet

13.03.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kooperation östliches Ruhrgebiet (KöR) im VRR hat ihren Kooperationsraum erweitert. Im April 1999 von den vier Unternehmen Bogestra AG, Dortmunder Stadtwerke, HCR und Vestische gegründet, hat die KöR bis heute aufgrund zahlreicher Erfolge Nahverkehrsgeschichte in Deutschland geschrieben. Im November 2017 ist die Verkehrsgesellschaft Ennepe Ruhr mbH (VER) Partner der KöR geworden.

Nach einer etwa eineinhalbjährigen Gastmitglied-schaft ist jetzt die Hagener Straßenbahn der Kooperation als fester Partner beigetreten. „Die von uns in der KöR gemachten Erfahrungen auf den unterschiedlichen Handlungsfeldern waren durchweg positiv“, erklärt Straßenbahn-Vorstand, Christoph Köther. „Wir freuen uns, dass die Hagener Straßenbahn jetzt auch offiziell zur KöR gehört.“ Damit besteht die KöR aus drei großen und drei kleinen Unternehmen.

Kommentare sind geschlossen.