Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 3. Dezember 2018

Menschen überzeugen

03.12.18 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ja, es sind die Kommunen: Die Kreise und kreisfreien Städte, die Bezirksverordneten, die Ratsherren, Bürgermeister und Kreistagsabgeordneten, die die Mobilitätswende vor Ort mit Leben füllen müssen. Auch wenn ich an dieser Stelle immer wieder fordere, dass es eine Möglichkeit geben soll, die Aufgabenträger mit einem Durchgriffsrecht bei schlechten Angebotsplanungen auszustatten, aber am Ende müssen die […]

Weiterlesen »

VRS diskutiert über die Mobilitätswende

03.12.18 (Nordrhein-Westfalen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vorvergangenen Wochenende trafen sich rund hundert Kommunalpolitiker aus dem gesamten Rhein- und Siegerland im Kölner Komed. Unter dem Motto „Die Mobilitätswende – ein Gewinnerthema für Kommunen und Politik“ wurde das vierte kommunalpolitische Mobilitätsforum abgehalten. Ziel war es, die Potenziale der Mobilitätswende für die Teilnehmer erlebbar zu machen. Organisiert wurde das Treffen vom Zukunftsnetz Mobilität […]

Weiterlesen »

Abellio: Neuer GDL-Tarifvertrag

03.12.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach langen Verhandlungen haben sich Vertreter der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und der Berliner Abellio GmbH auf einen neuen Flächentarifvertrag und einige Haustarifverträge geeinigt, die im gesamten Konzern gelten. Das sind die vier Gesellschaften Abellio Rail NRW, Abellio Rail Baden-Württemberg, Abellio Rail Mitteldeutschland und die Westfalenbahn. Es gibt die wegweisende Einführung einer neuen Entgeltstruktur für […]

Weiterlesen »

Digitalisierungs-Austausch in NRW

03.12.18 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Projektpartner in der ÖPNV-Digitalisierungsoffensive haben sich zum jährlichen Dialog in Düsseldorf getroffen. Das Land, die drei nordrhein-westfälischen Zweckverbände, die Verkehrsverbünde und -unternehmen tauschten erste Erfahrungen aus. Ein Thema war ein landesweites elektronisches Tarifsystem für den Nahverkehr. „Die Digitalisierung eröffnet uns neue Chancen für einen attraktiveren ÖPNV“, sagte Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU).

Weiterlesen »

Vestische führt Präventionsteams ein

03.12.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vestische reagiert auf die steigende Zahl von Übergriffen auf Busfahrerinnen und Busfahrer. So werden seit dem letzten Wochenende Präventionsteams an den Wochenenden während der Abendstunden zur Unterstützung des Fahrpersonals in kritischen Situationen und zur Stärkung des Sicherheitsgefühls der Fahrgäste eingesetzt. Die drei Sicherheitsteams bestehen jeweils aus zwei externen Sicherheitskräften und einem Fahrer der Vestischen, […]

Weiterlesen »

Tübingen: Ein Jahr Nachtbusangebot

03.12.18 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor einem Jahr wurde das Nachtbusangebot in der Universitätsstadt Tübingen eingeführt. Das Fazit der Stadtwerke Tübingen fällt positiv aus: 2018 nutzten doppelt so viele Fahrgäste den Nachtbus als noch im Vorjahr. Nachtbusfahrten in jeder Nacht, mehr Fahrten von Donnerstag bis Sonntag, verbesserte Linienwege und vier neue N-Linien: Der neue Nachtbus startete am 10. Dezember 2017 […]

Weiterlesen »