Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 2. November 2018

KVV weitet Bikesharing aus

02.11.18 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einem eigenen Fahrradverleihsystem baut der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) sein umweltfreundliches Mobilitätsangebot weiter aus und treibt gleichzeitig die Entwicklung des KVV zu einem Mobilitätsverbund voran. Ab dem 1. März 2019 ersetzt das Bikesharing-Angebot „KVV.nextbike“ das bisherige Verleihsystem „Fächerrad“. Dieses war bislang nur im Stadtgebiet von Karlsruhe verfügbar und soll nun auch in weiteren Teilen des […]

Weiterlesen »

VBN: Fahrpreise für 2019 beschlossen

02.11.18 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 werden die Fahrpreise im Ververkehrsverbund Bremen-Niedersachsen (VBN) um durchschnittlich 0,7 Prozent erhöht. Es ist die geringste Fahrpreiserhöhung seit der Jahrtausendwende. In den Städten Bremen, Bremerhaven und Verden (Aller) bleiben die Preise für Einzelfahrscheine stabil. Jedes Jahr befassen sich die Gremien des Verbunds mit den Ticketpreisen für das kommende Jahr.

Weiterlesen »

Zwanzig Jahre VDV-Stiftung

02.11.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor zwanzig Jahren hat der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) die Stiftung Führungsnachwuchs gegründet, um engagierten Mitarbeitern den unternehmensinternen Aufstieg zu ermöglichen und sie einfacher zu Führungskräften weiterzubilden. „Die Branche des Öffentlichen Verkehrs hat ein großes Potential an interessierten, begeisterungsfähigen und begabten Mitarbeitern. Es gehört zu den wichtigsten, aber auch zu den schönsten Zukunftsaufgaben der Stiftung […]

Weiterlesen »

Zwei Škoda ForCity für die SRS

02.11.18 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Škoda Transtech, ein finnisches Unternehmen der Škoda Transportation Gruppe verkaufte zwei Straßenbahnen des Typs ForCity Smart Artic an die deutsche Firma Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn GmbH (SRS). Der Vertrag wurde unter der Anwesenheit beider Unternehmen unterzeichnet. Škoda ForCity Smart Artic Straßenbahnen sind auch die ersten Fahrzeuge, die mit Passagieren in Deutschland in Betrieb genommen wurden.

Weiterlesen »

Hamburg: Mehr Fahrradstellplätze

02.11.18 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort können noch mehr Hamburger Fahrgäste, die mit ihrem Fahrrad zur U-Bahn kommen, dieses dort sicher abstellen. Damit baut die P+R-Betriebsgesellschaft das Angebot an Fahrradstellplätzen an Schnellbahnhaltestellen deutlich aus und setzt das vom Hamburger Senat beschlossene B+R-Entwicklungskonzept konsequent um. Aktuell sind die B+R-Anlagen an drei U-Bahn-Haltestellen deutlich ausgeweitet und modernisiert worden: U2/U4 Burgstraße: Die […]

Weiterlesen »

WLAN-Zugang im MDSB-Netz

02.11.18 (Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio Südost stellt seinen Fahrgästen im Auftrag und mit Unterstützung der Länder Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen sowie der beteiligten Aufgabenträger für den Schienenpersonennahverkehr ab sofort in einem weiteren Nahverkehrsnetz kostenloses WLAN zur Verfügung. Dafür wurden 29 Triebwagen technisch ausgerüstet, um den Reisenden auf den Linien S 2, S 8, S 9, RE 13, RE […]

Weiterlesen »

Regiobahn arbeitet an Stellwerkstechnik

02.11.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der Streckenverlängerung der Regiobahn von Mettmann bis Wuppertal wird die gesamte Stellwerkstechnik auch auf den bestehenden Strecken Mettmann – Düsseldorf Gerresheim (Ostast) und Neuss – Kaarster See erneuert. Seit Ende Juli finden zwischen Mettmann und Düsseldorf Gerresheim vorbereitende Arbeiten statt. Für die Baustelleneinrichtung ist ein kleiner Teil am Ende des P+R-Platzes Neanderthal gesperrt […]

Weiterlesen »

NVR startet RB25-Machbarkeitsstudie

02.11.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort wird an der Machbarkeitsstudie zur Elektrifizierung und Optimierung der RB 25, der Oberbergischen Bahn, zwischen Gummersbach und Köln Messe/Deutz gearbeitet. Bei einer Startveranstaltung beim Nahverkehr Rheinland (NVR) stellte das mit der Durchführung der Machbarkeitsstudie beauftragte Ingenieurbüro Spiekermann GmbH den Mitgliedern des Bündnissses den Ablauf der Studie vor.

Weiterlesen »

UK: 26-30 Railcard wird eingeführt

02.11.18 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Wie Ende letzter Woche online bekanntgegeben, führen die britischen Eisenbahnen zum Ende des Jahres 2018 die sogenannte 26-30 Railcard als Dauerangebot ein. Ein konkretes Datum wurde nicht genannt. Bei der 26-30 Railcard handelt es sich um eine Rabattkarte, die sich an die Altersgruppe von 26 bis 30 Jahren richtet, gegen 30 Pfund Sterling (ca. 34 […]

Weiterlesen »