Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

PSI übernimmt Moveo Software

02.08.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der PSI-Konzern verstärkt sich durch die Übernahme der Potsdamer Moveo Software GmbH im ÖPNV. Die Moveo Software GmbH wurde 1990 gegründet und beschäftigt etwa 20 Mitarbeiter. Kerngeschäft ist das Programmsystem profahr für Planung, Disposition und Abrechnung in Verkehrsbetrieben. Das System ist eine Ergänzung für die von der PSI Transcom GmbH entwickelten PSI-traffic-Leitsysteme für öffentliche Verkehrsbetreiber.

Moveo profahr unterstützt den Betriebsablauf und bietet mit der operativen Personaldisposition eine skalierbare, flexibel und universell einsetzbare Softwarelösung. Profahr gewährleistet die Einhaltung gesetzlicher und betrieblicher Regelungen, bietet mehrere Optimierungskomponenten zur Planung des Betriebsablaufes und unterstützt die Arbeit sowohl im Web als auch auf mobilen Endgeräten. Der Erwerb der Geschäftsanteile der Moveo Software GmbH stärkt die Marktposition der PSI Transcom GmbH.

Profahr ergänzt das PSI-Leistungsspektrum. Verkehrsbetriebe erhalten damit sowohl die Software zur Einsatzplanung des Personals sowie zur Kundenverwaltung und Abrechnung als auch die Software zur Steuerung des Betriebsablaufes und der Fahrgastinformation aus einer Hand. Daneben verstärkt die PSI Transcom GmbH durch den Erwerb der Moveo Software GmbH ihr Team um hochqualifizierte und erfahrene Branchenspezialisten mit umfangreichen Erfahrungen im Markt für Mobilitätslösungen.

Kommentare sind geschlossen.