Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VDV Hessen hielt Herbsttagung ab

23.10.17 (Hessen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund siebzig Vertreter der hessischen ÖPNV-Branche trafen sich Anfang Oktober zum herbstlichen Branchentreff beim VDV-Landesverband in Darmstadt. Gemeinsam mit der HEAG mobilo GmbH lud man in die Räumlichkeiten im Stadion am Böllenfalltor ein, in dem der Zweitligist Darmstadt 98 seine Heimspiele austrägt. Ein Highlight für die rund 70 Teilnehmer: Eine Stadionführung endete im Presseraum des berühmten Traditionsvereins.

Der Vorsitzende der VDV Landesgruppe VIP- Bereich Hessen, Matthias Kalbfuss, begrüßte zahlreiche Gäste aus der ÖPNV Branche, der Industrie sowie von den Hochschulen und verwies in der Eröffnungsrede auf die anstehenden Themen Klimaschutz und Digitalisierung, sowie die Individualisierung der Mobilitätsteilnehmer. Anschließend hieß Rüdiger Fritsch, Präsident des SV Darmstadt 98, alle Gäste ebenfalls herzlich willkommen. Er berichtete über den aktuellen Zustand des Stadions und anstehende Bauprojekte im traditionsreichen Stadion.

Abschließend gab David da Torre, Geschäftsführer der Digitalstadt Darmstadt GmbH, interessante Einblicke zu Projekten in der Digitalstadt. Beim Thema „Digitale Stadt – Digitaler ÖPNV“ wies Da Torre darauf hin, dass Darmstadt als digitale Stadt bestehende Infrastrukturen optimieren kann. Aktuell erreichte Förderprojekte des Bundes und des Landes Hessen beinhalten die Themen Datenplattformen, Nachhaltigkeit und Cybersicherheit.

Kommentare sind geschlossen.