Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

UK: Bahnstreik-Musical angekündigt

07.04.17 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Der mehrjährigen Krise im südenglischen Nahverkehrsnetz Southern, welches voraussichtlich am 8. April durch die Gewerkschaft RMT (Rail, Maritime and Transport Workers Union) erneut bestreikt wird, wird im Sommer ein künstlerisches Denkmal gesetzt. Das Team hinter der Sketch-Comedy-Show „The Treason Show“, die seit nunmehr fast 17 Jahren in der Küstenstadt Brighton läuft, hat für Juni Aufführungen unter dem Titel „Southern Fail – The Musical“ angekündigt.

Man habe jahrelang Lieder und Sketche über den Bahnverkehr produziert und dieses Material nunmehr in einem Musical mit massenhaft Gags „auf Kosten der womöglich schlechtesten Eisenbahn Großbritanniens“ zusammengeführt. Die Zuschauer erwarten „drei Pendler, eine Eisenbahn und unzählige Talzeit-Tarif-Möglichkeiten“. Aufführungen finden am Samstag, 10. Juni in Shoreham-by-Sea, am Freitag, 16. Juni in Worthing sowie am Samstag, 24. Juni in Brighton statt. Der Eintritt beträgt jeweils 15 Pfund Sterling (ca. 18 Euro). Zur Deckung der darüber hinaus entstehenden Produktionskosten will Regisseur Mark Brailsford Gelder über Crowdfunding sichern.

Kommentare sind geschlossen.