Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 20. Februar 2017

Controlling und Konsequenz

20.02.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Aufgabenträger, das alltägliche Vertragsmanagement bzw. das für einen Auftraggeber übliche Controlling durchzuführen. Manch einer richtet schon vor der Betriebsaufnahme Lenkungskreise ein, bei denen künftigen Betreiber – selbst wenn sie auch der alte sind – regelmäßig zum Rapport erscheinen müssen, um darüber Bericht zu erstatten, wie die Vorbereitungen laufen. Das […]

Weiterlesen »

BEG legt Qualitätsranking 2016 vor

20.02.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die als Aufgabenträger für die Schienenverkehr im gesamten Freistaat Bayern verantwortlich ist, hat ihr aktuelles Qualitätsranking publiziert. Darin wird die Performance aller ausgeschriebenen Verkehrsverträge festgehalten und die Leistung der Betreiber zudem miteinander verglichen. Das gilt sowohl für verschiedene Unternehmen als auch für mehrere Netze eines Betreibers. Die Betreiber erhalten von der […]

Weiterlesen »

InterCity: NWL startet neuen Anlauf

20.02.17 (Fernverkehr, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang Februar hat die Vergabekammer Münster dem Aufgabenträger NWL (Nahverkehr Westfalen-Lippe) eine Direktvergabe von Zuschüssen für InterCity-Leistungen an DB Fernverkehr nach einer Beschwerde durch Abellio untersagt. Die Leistungen müssen ausgeschrieben werden, die Grundsätze des Abellio-Urteils aus dem Jahr 2011 gelten auch hier: Keine Zuschüsse für Eisenbahnleistungen ohne vorherige Ausschreibung. Der Bundesgerichtshof hat klargestellt, dass auch […]

Weiterlesen »

UK: Handelskammer ruft zu Protest auf

20.02.17 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Die Eastbourne Chamber of Commerce, lokale Handelskammer für die 100.000-Einwohner-Stadt im südenglischen Landkreis East Sussex, ruft für den heutigen Montag, 6.45 Uhr Ortszeit zu einer morgendlichen Demonstration vor dem Bahnhof Eastbourne auf. Die Handelskammer beklagt, dass im Laufe der Krise im SPNV-Netz Southern über 20.000 Zugfahrten ausfielen, und beziffert den der örtlichen Wirtschaft entstandenen Schaden […]

Weiterlesen »

NVR bestellt Sonderzüge zu Karneval

20.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland bestellt rund um den Kölner Karneval zahlreiche zusätzliche Eisenbahnleistungen bei seinen Verkehrsunternehmen. DB Regio NRW, Trans-Regio und National Express werden mehr als 120 zusätzliche Zugfahrten absolvieren. Insbesondere Weiberfastnacht und Rosenmontag werden aus und in Richtung Mönchengladbach, Düsseldorf/Dortmund, Wuppertal, Siegen, der Eifel, dem Oberbergischen und Aachen Sonderzüge fahren.

Weiterlesen »

Schwebebahn gewinnt Designpreis

20.02.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Designer der neuen Triebzüge für die Wuppertaler Schwebebahn vom Berliner Designbüro büro+staubach sind für ihren Entwurf der neuen Fahrzeuge mit dem renommierten Design-Preis „iF Design Award 2017“ ausgezeichnet worden. Das iF International Forum Design zeichnet jährlich Industrieprodukte in unterschiedlichen Kategorien für herausragende Gestaltung aus. Die Schwebebahn gewann in der Kategorie „Automobil/Fahrzeuge“. Beim aktuellen Wettbewerb […]

Weiterlesen »