Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 1. Februar 2017

Hochbahn setzt Umbauten fort

01.02.17 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG setzt den barrierefreien Umbau der U-Bahnstationen weiter fort. Letzte Woche begann das Unternehmen mit den Arbeiten zum barrierefreien Ausbau der U1-Haltestelle Langenhorn Nord. Dabei erhält die Haltestelle einen Aufzug und das taktile Leitsystem für sehbehinderte Menschen wird angepasst. Einen erhöhten Bahnsteig für den niveaugleichen Ein- und Ausstieg besitzt die Haltestelle schon […]

Weiterlesen »

Köln: KVB baut WLAN weiter aus

01.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fahrgäste der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) können ab sofort auch in der U-Bahn-Haltestelle Friesenplatz kostenlos im Internet surfen. Nach den Stationen Dom/Hbf und Rudolfplatz ist dies die dritte Haltestelle, die die KVB in Kooperation mit NetCologne mit der entsprechenden Technik ausgerüstet hat. Insgesamt wurden in der Zwischenebene und auf den Bahnsteigen fünf Access-Points installiert. Die […]

Weiterlesen »

RVV: Fazit der Schwerpunktkontrolle

01.02.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Regensburger Verkehrsverbund (RVV) hat ein positives Fazit zur Sonderkontrolle vor einigen Tagen gezogen. Bei den Kontrollen waren sieben Mitarbeiter des RVV sowie mehrere Beamte der Polizeiinspektion Regensburg Süd eingesetzt. Innerhalb von zwei Stunden wurden auf diese Weise über 600 Fahrgäste in Bussen diverser RVV-Linien am Stobäusplatz und auf der Nibelungenbrücke geprüft. Die Schwarzfahrer-Quote, die […]

Weiterlesen »

Erfurt: Höhere Fahrgastzahlen

01.02.17 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Erfurter Verkehrs AG hat 2016 insgesamt 51,1 Millionen Fahrgastfahrten absolviert. Das ist – auf den Durchschnitt der letzten fünf Jahre gerechnet – ein Zuwachs von rund vier Prozent. Bei der Stadtbahn liegt der Anstieg durchschnittlich bei 3,7 Prozent, beim Stadtbus sind es 3,6 Prozent mehr Fahrgäste. Im Schnitt sind montags bis freitags jeweils 145.000 […]

Weiterlesen »

BDO warnt vor Existenzkrise

01.02.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche kamen Vertreter privater Omnibusunternehmen zu einer Sondersitzung zusammen. Vor einer Anhörung im Verkehrsausschuss des Bundesrates fürchtet der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen (BDO) mit seinen Landesverbänden um die Zukunft privater Unternehmen. „Es gibt Versuche, die bestehende Wirtschaftsordnung im ÖPNV zugunsten Steuerzahler-subventionierter kommunaler Unternehmen zu zerstören“, sagte BDO-Präsident Wolfgang Steinbrück im Anschluss an die […]

Weiterlesen »

Angriff im Hamburger Hauptbahnhof

01.02.17 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am frühen Mittwochmorgen (25.1.) gegen 3:15 wurde ein 42jähriger Mann in einem Warteraum am Hamburger Hauptbahnhof von zwei betrunkenen jungen Männer angegriffen. Der Geschädigte erlitt mehrere Verletzungen im Gesicht und konnte mit seinem Reisegepäck in ein Schnellrestaurant in der Wandelhalle flüchten. Eine Fahndung nach den Tatverdächtigen verlief erfolgreich. Die beiden Männer von 23 und 26 […]

Weiterlesen »