Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

FFM: Aggressiver Schwarzfahrer

06.12.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

In einer S-Bahn der Linie S2 des hessischen Rhein-Main-Verkehrsverbundes kam es am Dienstag (29. November), gegen 17 Uhr, zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn und einem 36-jährigen afghanischen Staatsangehörigen aus Obertshausen. Grund für den Streit war der nicht vorhandene Fahrschein des 36-Jährigen.

Als die Bahnmitarbeiter nach seiner Fahrkarte fragten, griff er die Kontrolleure sofort an und versuchte nach ihnen zu schlagen. Nach Ankunft der S-Bahn in der S-Bahnstation Offenbach Kaiserlei wurde der Mann einer Streife der Bundespolizei übergeben. Nach Feststellung der Personalien und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen versuchter Körperverletzung und Erschleichen von Leistungen wurde er wieder entlassen und konnte bis zum Prozess nach Hause gehen.

Kommentare sind geschlossen.