Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

AVV-Werbekampagne ist großer Erfolg

27.09.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aachener Verkehrsverbund hat mit seiner Kampagne „Dein AVV-Sommer 2016“ neue Wege des Content-Marketings eingeschlagen und auf eine emotionale Bindung als Mehrwert gesetzt. Die überwiegend online-basierte Sommerkampagne hat sich zu einem großen Erfolg entwickelt. Ihren Dreh- und Angelpunkt bildete die responsive Website www.avvplus.de, die sich durch eine einladende, jugendliche Optik und entsprechende Inhalte auszeichnete.

So bot die Website den zumeist jungen Nutzern jede Woche neue Tipps für den ultimativen Sommerspaß in Aachen und der Region und machte Lust auf Entdeckungstouren mit Bus und Bahn. Das Spektrum reichte dabei von angesagten Eisdielen über lohnende Badeseen und spannende Outdoor-Aktivitäten bis hin zu echten Insider-Tipps. Hinzu kamen tolle Stories rund um Spaß und Action in Bus und Bahn sowie verschiedene Playlists mit Musik für eine entspannte Fahrt.

Tickets für die Freizeit wurden so über erfrischendes Content-Marketing direkt im Bewusstsein der Zielgruppe platziert. Die Kampagne und der Content wurden über Social Media promotet – und versucht, die Community noch stärker einzubeziehen. Fahrgäste wurden als „AVV-Reporter“ losgeschickt, verschiedene vorgestellte Ziele zu testen. Am Ende der Kampagne wurden alle Gewinner zum großen AVV-Burger-Grillen eingeladen. Auch wenn die Kampagne vom Online-Content lebte, so wurde auch im „Real Life“ – also außerhalb des Internets – Aufmerksamkeit erzeugt.

Neben Werbung auf Bussen wurden Postkarten und Bierdeckel mit dem Kampagnenmotiv in Cafés, Bars und Kneipen in der Region verteilt. Insgesamt verzeichnete die Website während der zweimonatigen Kampagnenlaufzeit über 20.000 Besuche – davon zwei Drittel mobil. 13.000 davon kamen allein über Facebook, wo das erfolgreichste Posting von mehr als 160.000 Nutzern gesehen wurde. Der erfolgreichste Artikel wurde insgesamt über 7.000 mal angeklickt.

Kommentare sind geschlossen.