Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 23. September 2016

GDL: Forderungen an Abellio stehen

23.09.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die GDL hat ihre Forderungen für die anstehenden Tarifverhandlungen mit Abellio formuliert. Ziel ist der Abschluss eines konzernweiten Tarifvertrages für das Fahrpersonal. Dabei soll die Berufserfahrung branchenweit künftig bei der Lohnfindung anerkannt werden und die Arbeitszeit um eine Stunde gesenkt werden. Weitere Schwerpunkte sind die Verbesserung der Ruhezeiten, die Begrenzung der Schichtlänge auf maximal zwölf […]

Weiterlesen »

Stadler und Solaris starten Partnerschaft

23.09.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Solaris Bus & Coach S.A. und Stadler Polska Sp. z o.o. verstärken ihre Zusammenarbeit im Stadt- und Straßenbahnbereich. Die beiden Unternehmen treten neu als Konsortium im Markt auf. Der erste gemeinsame Auftritt ist ein gemeinsames Angebot für die Tram-Ausschreibung in Krakau. Darüber hinaus werden Stadler und Solaris an weiteren Ausschreibungen in diesem Sektor in Polen […]

Weiterlesen »

NVR fördert barrierefreien Ausbau

23.09.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Modernisierung von Bushaltestellen im Brühler Stadtgebiet geht voran. „Nicht zuletzt aufgrund des demografischen Wandels ist der barrierefreie Umbau von Bushaltestellen sehr wichtig. Unser Ziel ist es, dass Menschen aller Al-tersklassen Zugang zur Mobilität haben. Die Investition in den Umbau der Haltestellen ist gut angelegtes Geld für unsere Kunden im Nahverkehr“, so Norbert Reinkober, Geschäftsführer […]

Weiterlesen »

Allianz pro Schiene will Frauen fördern

23.09.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die meisten im Eisenbahnwesen arbeitenden Personen sind Männer: Ob als Lokführer, in den Werkstätten, der Verwaltung oder auch in leitenden Positionen. Damit sich das Bild künftig wandelt, hat Bombardier Transportation-Geschäftsführerin Susanne Kortendick unter dem Dach der Allianz pro Schiene ein Frauennetzwerk gegründet.

Weiterlesen »

Locomore stellt ersten Waggon vor

23.09.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Für den ab 14. Dezember von Locomore geplanten Fernzug zwischen Stuttgart und Berlin stellt das Unternehmen in dieser Woche auf der Innotrans seinen ersten Reisezugwagen vor und setzt gleichzeitig ihr Crowdfunding mit der Eröffnung des Ticketvorverkaufes fort. Dort können, ebenso wie im Internet, Ticketgutscheine und Goodies wie Locomore-Tassen und Zuglaufschilder gekauft werden.

Weiterlesen »

Grube neuer CER-Präsident

23.09.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Rüdiger Grube, ist von der Generalversammlung der Community of European Railway and Infrastructure Companies (CER) in Berlin zum neuen Präsidenten der Gemeinschaft der europäischen Eisenbahnen gewählt worden. Rüdiger Grube: „Es ist mir eine große Ehre, in diesem höchsten Amt der europäischen Eisenbahnen als Präsident wirken zu dürfen. Gemeinsam mit […]

Weiterlesen »

Bernmobil startet mit Hybrid-Gelenkbussen

23.09.16 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab dem 27. September nehmen die ersten vier Hybrid-Gelenkbusse von Volvo den Fahrgastbetrieb auf. Bis Ende Oktober wird Bernmobil insgesamt 21 Hybridbusse in Betrieb nehmen. Sie verursachen weniger Lärm, weniger Schadstoffe und bringen mehr Komfort für die Fahrgäste. Zunächst werden die ersten vier Busse fahrplanmäßig auf den Linien 10, 17 und 19 fahren. Insgesamt werden […]

Weiterlesen »

FTD: Fortsetzung mit neuem Investor

23.09.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die insolvente FTD Fahrzeugtechnik Bahnen Dessau GmbH hat wieder eine Zukunft: In letzter Sekunde konnte Insolvenzverwalter Lucas Flöther den Geschäftsbetrieb des Unternehmens an einen Investor veräußern. Trotz der bereits im Juni ausgesprochenen Kündigungen soll durch den Verkauf ein Großteil der Arbeitsplätze erhalten bleiben.

Weiterlesen »

ICE 4 erhält Zulassung

23.09.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die von Siemens für die DB Fernverkehr AG gebauten SPFV-Triebzüge mit dem Titel ICE 4 haben ihre Zulassung durch das Bonner Eisenbahnbundesamt erhalten. Sie tragen den Titel Baureihe ET 412. Es handelt sich, wie inzwischen üblich, um eine mit der beim Auto üblichen Allgemeinen Betriebserlaubnis vergleichbaren Serienzulassung, so dass für die kommenden Jahre alle baugleichen […]

Weiterlesen »