Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 15. September 2016

NRW braucht mehr

15.09.16 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit 17 Millionen Menschen lebt mehr als jeder fünfte Deutsche zwischen Rhein und Weser. 515 Einwohner pro Quadratkilometer sorgen dafür, dass Nordrhein-Westfalen das am dichtesten besiedelte Flächenland Europas ist und selbstverständlich braucht die Eisenbahnpolitik einen großen Wurf. Mit dem Rhein-Ruhr-Express und dem Knoten Köln hat man Planungen, deren Umsetzung man vorantreiben muss. Dazu gehört auch, […]

Weiterlesen »

Modernisierungen in Nordrhein-Westfalen

15.09.16 (Nordrhein-Westfalen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dieser Tage tut sich viel in Nordrhein-Westfalen: Sowohl beim Rhein-Ruhr-Express als auch im Eisenbahnknoten Köln geht es voran. Zwischen Dortmund und Köln soll das RE-System künftig unter dem Namen Rhein-Ruhr-Express an den Start gehen; einheitliche Züge sollen perspektivisch einen sauberen Viertelstundentakt fahren. Jüngst wurde ein Investitionspaket in Höhe von 3,45 Milliarden Euro vereinbart und durch […]

Weiterlesen »

Verwirrungen im Agilis

15.09.16 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der vergangenen Woche gibt es einige missverständliche und zum Teil verwirrende Medienberichte über die Agilis Verkehrsgesellschaft in Nordbayern. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtete, soll das Verkehrsunternehmen dem Aufgabenträger BEG gedroht haben, den Betrieb einzustellen, wenn man keine zusätzlichen Gelder erhält, u.a. weil man mit Fahrgastabwanderungen auf den Fernbus zu kämpfen haben soll.

Weiterlesen »

Sexuelle Belästigung im Metronom

15.09.16 (Bremen, Hamburg, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Wochenende hat es zwischen Hamburg und Bremen zwei Fälle von schwerer sexueller Belästigung in den Zügen der Metronom-Eisenbahngesellschaft gegeben haben. Am Samstag gegen 8 Uhr soll ein 20-jähriger Afrikaner aus Winsen/Luhe im Metronom 81909 auf der Fahrt von Hamburg nach Bremen eine 23-jährige Hamburgerin mehrfach umarmt und ans Gesäß gefasst haben. Einen Fahrschein […]

Weiterlesen »

UK: Pendler-Proteste gehen weiter

15.09.16 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Bereits seit mehreren Monaten wird das von Govia, einem Tochterunternehmen von Go-Ahead und Keolis betriebene SPNV-Netz Southern von Verspätungen und Zugausfällen geplagt. Ursachen sind unter anderem ein Mangel an Triebfahrzeugführern sowie ein Konflikt des Verkehrsunternehmens mit den Gewerkschaften im Hinblick auf die durch das Verkehrsministerium gebilligte Ersetzung von Kundenbetreuern mit betrieblichen Aufgaben durch reine Fahrgeldsicherer. […]

Weiterlesen »

Rheinbahn stellt Strategie vor

15.09.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG hat ihre Wachstumsstrategie für die kommenden Jahre vorgestellt. Das kommunale Verkehrsunternehmen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt plant eine umfassende Angebotsoffensive, die deutlich stärker ausfallen soll als das Wachstum der Stadt insgesamt. In den kommenden fünf Jahren will man 26 Millionen Fahrgastfahrten pro Jahr mehr absolvieren als bislang. Titel und Motto der Projektgruppe […]

Weiterlesen »

Rollatoren-Tag in Dresden

15.09.16 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Auftakt der Europäischen Woche der Mobilität in Dresden findet am morgen Freitag, den 16. September auf dem DVB-Betriebshof Trachenberge der vierte Rollatoren-Tag statt. Sozial-Bürgermeisterin Kristin Klaudia Kaufmann (Linkspartei) wird 10 Uhr die Veranstaltung eröffnen. Zu dem kostenlosen ÖPNV-Sicherheitstraining sind alle Fahrgäste eingeladen, die auf einen Rollator angewiesen sind.

Weiterlesen »

BB: Diskussion um Mobilitätsstrategie

15.09.16 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) hat in dieser Woche die Mobilitätsstrategie 2030 ihres Ministeriums mit Verbänden aus unterschiedlichen Bereichen, wie Verkehr und Wirtschaft erörtert. „Wir freuen uns, dass der Entwurf für die Mobilitätsstrategie auf große Resonanz gestoßen ist. Eingegangen sind zum Teil umfangreiche Stellungnahmen, die jetzt ausgewertet und abgewogen werden. Unser Ziel ist, zu vereinbaren, […]

Weiterlesen »