Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VRS verlegt Unterrichtsmaterialen

01.07.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zwar stehen jetzt in Nordrhein-Westfalen gerade erst die Sommerferien an, dennoch beginnt im Anschluss daran das neue Schuljahr. Dafür hat der Verkehrsverbund Rhein-Sieg seine Unterrichtsmaterialien Bus&Bahn-Detektive für die dritte und vierte Jahrgangsstufe an Grundschulen im Verbundgebiet neu aufgelegt. Über die Kommunen des VRS wird daher derzeit der Bedarf in den Schulen abgefragt, damit die Materialien auch rechtzeitig zum Schuljahresstart 2016/2017 zugestellt werden können.

Mit Hilfe des Unterrichtsmaterials können Kinder den Nahverkehr im Umfeld ihrer Schule selbst aktiv unter die Lupe nehmen: Als Detektive mit vielfältigen Forscheraufgaben gewinnen sie so spielerisch und fantasievoll Sicherheit im Umgang mit Bus und Bahn. Im Auftrag des VRS entwickelte der Mobilitätspädagoge Philipp Spitta dieses auf den Verbundraum zugeschnittene altersgerechte Unterrichtsmaterial rund um Bus und Bahn.

Kernstücke sind das Forscherheft für Schülerinnen und Schüler mit heraus trennbaren Arbeitsblättern und Handlungstipps zu sechs Aktionsfeldern, die Forschermappe sowie das Begleitheft für Lehrer. Integrierte Forscheraufgaben erlauben es, bestimmte Themen gezielt und spielerisch zu vertiefen. Vernetzungen zwischen den Lehrplänen von Sachunterricht, Deutsch, Mathematik und Kunst sind möglich. Die Darstellungen rundum Maskottchen Siggi als Identifikationsfigur für die Kinder stammen von Illustrator Rüdiger Pfeffer.

Kommentare sind geschlossen.