Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

VVO bietet Sommerferienticket an

31.05.16 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In wenigen Wochen starten im Freistaat Sachsen die Sommerferien. „Wenn wir zur Zeit mit dem Infomobil unterwegs sind, fragen viele nach Angeboten für die Schüler in den Ferien“, sagt Jens Richter, Infomobilfahrer beim Verkehrsverbund Oberelbe (VVO). „Oft haben Schüler und Azubis im Sommer keine Monatskarte und suchen nach einem passenden Ticket.“ Ideale Begleiter für die Ferien sind das SuperSommerFerienTicket (SSFT) für Ostsachsen und das FerienTicket Sachsen für den ganzen Freistaat.

„Die Tickets gelten über die gesamten Sommerferien vom 25. Juni bis 7. August“, erklärt Jens Richter. „Das SSFT kostet die Schüler und Azubis 18 Euro, das Ticket für Sachsen 28 Euro.“ Das Ticket gilt während der Ferien außer an Wochentagen zwischen vier und acht Uhr morgens. Auch die besonderen und historischen Verkehrsmittel können mit dem Ticket genutzt werden: „An einem beliebigen Ferientag ist auch ein Ausflug mit der Lößnitzgrundbahn oder der Weißeritztalbahn möglich“, sagt Jens Richter.

„Auch jeweils eine Hin- und Rückfahrt mit den Zügen der Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft (SOEG), der Waldeisenbahn Muskau und dem Wanderschiff zwischen Bad Schandau und Hřensko ist inbegriffen.“ Für beide Tickets brauchen Schüler und Azubis eine Kundenkarte oder einen Schülerausweis. Zusätzlich gehört der Name auf das Ticket, da es nicht an andere Personen weitergegeben werden kann.

Kommentare sind geschlossen.