Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

UK: Community Rail Awards auch 2016

04.05.16 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Auch in diesem Jahr findet eine Vergabe der Community Rail Awards statt. Projekte, die sich in besonderer Weise um den Schienenpersonennahverkehr verdient gemacht haben, werden bereits zum 12. Jahr in Folge prämiert. Ausgezeichnet werden unter anderem die Einbindung junger Menschen, die Einbindung von Minderheiten, Kunst in Bahnhöfen, die beste Teamarbeit, das beste Kleinbudget-Projekt, das beste Bahnhofsgebäude-Erneuerungsprojekt, die beste Gemeinschaftsveranstaltung, das beste Engagement für Fahrgäste, die beste Marketingkampagne sowie das beste Bahnhofsfest zum 90. Geburtstag der Queen. Auch ein Fotowettbewerb unter dem Thema „The Essence of Community Rail“ läuft im Rahmen der Awards.

Der federführende Verband ACoRP (Association of Community Rail Partnerships) mit Sitz im nordenglischen Huddersfield fordert zur Nominierung bis zum Freitag, 17. Juni 2016 auf. Die festliche Verleihung wird am Donnerstag, 29. September 2016 in Southport stattfinden. Hauptsponsoren sind das britische Verkehrsministerium (Department for Transport), Abellio, UK Virgin Trains, Great Western Railway (First Group), Govia, Stagecoach Group sowie Angel Trains. Weitere Unterstützer sind unter anderem Hitachi, Grand Central (DB Arriva), der Railway Heritage Trust, Rail Media, TransPennine Express, Community Rail Lancashire, Eversholt Rail Group, Merseyrail, Arriva UK und ScotRail.

Kommentare sind geschlossen.